Direkt zum Inhalt

Eristoff goes Ginger

12.04.2019
Am besten eiskalt: Ginger von Eristoff.

 

Mit Eristoff Ginger kommt man mit nur zwei Zutaten aus - und das führt zum ultimativen Drink-Erlebnis: Mischt man den neuen ihneinfach 1:1 mit Soda, erhält man den Lazy Mule. Am besten auf Eis genießen!

Wer's lieber pur mag, genießt ihn eisgekühlt in einem Shotglas. 

Neuer Look

Eristoff überrascht aber nicht nur mit einem neuen, außergewöhnlichen Flavour – auch das neue Flaschendesign kann sich sehen lassen! Sowohl die Form der Flasche, als auch das Branding überzeugen. Unverändert bleibt der berühmte Wolfskopf im Mittelpunkt  und verkörpert so den Underground-Charakter der Brand. 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
13.10.2020

Die karibische Aromen-Fülle – auch wenn längst nicht alle Rums von den Antillen stammen – fängt den Sommer im Glas ein. Doch Vorsicht: Süße ist nicht das einzige Kriterium für das Rum-Angebot an ...

Wein
16.06.2020

Was mit Gurken und Rosen einer altbackenen Kategorie neues Leben einhauchte, geht nun mit Beeren-Aromen in eine neue Saison. Doch auch die reine Wacholder-Lehre bleibt der Bar erhalten.

Wein
18.05.2020

Das Trend-Barometer steht bei der Getränkekarte auf „retro“: Alkoholärmere Sommer-Cocktails enthalten immer öfter Wermut. Als Weinland sitzt Österreich da auch an der Quelle.

Gastronomie
12.03.2020

Exotisch, entsprechend unbekannt und teuer: Wie bietet man Edel-Spirituosen, von denen alle reden, sinnvoll in der Gastronomie an?

Cocktails mit österreichischen Schnäpsen
Gastronomie
20.02.2020

„Klare Gedanken“ macht sich das gleichnamige Schnaps-Symposium in Öhling. Zum Auftakt wurde das Handwerk des Brennens und das Schattendasein heimischer Destillate an der Bar hinterfragt.

Werbung