Direkt zum Inhalt

Erste WebAward-Verleihung auf der ENTER 2005

12.11.2004

Am 27. Januar 2005 werden auf der ENTER 2005 im Congress Innsbruck erstmals sechs Crystal WebAwards für die besten touristischen Webseiten Österreichs vergeben.

Kommendes Jahr kehrt mit der ENTER eine der bedeutendsten
Konferenzen für Kommunikationstechnologien im Tourismus von 26. bis
28. Januar 2005 an ihren Gründungsort Innsbruck zurück. Organisator
ist die International Federation for IT and Travel & Tourism (IFITT).
Der Titel der englischsprachigen Veranstaltung lautet: "E-Business is
here - What’s Next?".

Am 27. Januar dreht sich einen Nachmittag lang alles um das
Gastgeberland Österreich: Der Österreichtag widmet sich in deutscher
Sprache dem Thema "E-Tourismus in Österreich - Status und
Herausforderungen für die Zukunft". Highlight ist die erste
Verleihung der Crystal WebAwards für die besten heimischen
Tourismusseiten im Internet in sechs Kategorien. Die besten drei
jeder Kategorie werden am Österreichtag präsentiert.
Teilnahmebedingungen sowie Online-Formulare findet man unter
www.webaward2005.at.

Der Eintritt zum Österreichtag kostet 150 Euro, ist mit einem
Tagesticket für die ENTER gekoppelt und berechtigt an diesem Tag zum
Besuch sämtlicher Veranstaltungen.

Anmelde-Formular, Programm, alle Infos zur ENTER 2005 sowie über
IFITT gibt es unter www.ifitt.org/enter

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Werbung