Direkt zum Inhalt
Mario und Daniel Greber, Brüder und Inhaber des Boutiquehotel Lün im Brandnertal.

Erstes klimaaktives Hotel

30.08.2019

Das Lün in Vorarlberg  betreibt aktiv Umweltschutz  

Regionale Bio-Produkte aus Gemeinschaftsanlieferung, Pelletsheizung mit Holz aus dem Ländle, eine E-Tankstelle und jetzt auch noch ein gepflanzter Baum pro Buchung: Damit wird das Boutiquehotel Lün im Vorarlberger Brandnertal zum ersten Hotel Österreichs, das nicht nur klimaneutral wirtschaftet, sondern proaktiv auf Umweltschutz achtet.

Die Hoteliers Mario und Daniel Greber haben schon in der Planung des 2015 eröffneten Hotels auf Nachhaltigkeit gesetzt. Beim Bau kamen etwa nur regionale Handwerker zum Zuge. Und auch der Betrieb erfolgt nach selbstauferlegten Regeln. Die Lieferanten von Eiern, Honig und Käse kommen aus dem Brandnertal, viele aus dem eigenen Bundesland – alles kommt in Bio-Qualität. Gemeinsam mit anderen Hotels und Gasthöfen aus der Gegend habe man Gemeinschaftslieferungen ins Dorf organisiert.

Der Gast muss mithelfen

Und auch der Gast, muss seinen Beitrag leisten – sonst würde auch ein klimaaktiv geführtes Hotel an seine Grenzen stoßen. „Wir weisen jeden Gast beim Einchecken freundlich darauf hin, dass er sein Auto während des Aufenthaltes nicht benötigt, denn die Benutzung des öffentlichen Verkehrs in ganz Vorarlberg ist in der Gästekarte der Region inkludiert“,  sagt Mario Greber heraus. Ebenso beim Trinkwasser. „Das Brandner Quellwasser hat eine herausragende Qualität, die Gläser stellen wir unentgeltlich zur Verfügung“, erklärt Daniel Greber.

Autor/in:
Daniel Nutz
Original erschienen am 30.08.2019: Gast.
Werbung

Weiterführende Themen

Urlaub für den Hund in Grimming: mit hotelnahem Activity-Parcours.
Hotellerie
17.10.2019

Urlaub mit Wau-Effekt – im beschaulichen Ort Rauris macht ein Hotel vor, wie Urlaub mit Hund funktioniert: Das Hotel Grimming Dogs & Friends hat bis zu 50 Hunde gleichzeitig zu Gast – plus ...

Ein Hit auch bei  Einheimischen: das Sky-Restaurant auf dem Hotel Pitter.
Hotellerie
17.10.2019

Vor 20 Jahren pachtete Georg Imlauer sein erstes Hotel – heute ist Imlauer Hotels & Restaurants eine etablierte Marke mit 300 Angestellten. Nicht nur in Salzburg.

Julia Kallinger (Produktmanagerin), Reinhard Andorfer-Traint (FB-Leiter), Alexander Wögerer (Wögerer), Veronika Herndler (Trainerin Service), Georg Franz Spiegelfeld (Kurator), Mike Schmitt (Lehrgangsleiter Bar), Gerold Royda (FG-Obmann Hotellerie OÖ), Silke Tautermann (Lehrgangsleiterin Wein).
Gastronomie
17.10.2019

Das Wifi Linz bietet jede Menge Fortbildung für Köche, Kellner und Gastronomen. Auch eine Abkürzung zum Lehrabschluss. Wir haben uns vor Ort umgesehen.

Paul Ivić zeigt in Videos, wie man Zero-Waste-mäßig kocht.
Gastronomie
18.09.2019

Paul Ivić schwingt ab September den Kochlöffel für die Initiative „I mind my Food”

Hotellerie
17.09.2019

Gemeinsam mit einem Berliner Start-up entwickelte die ÖHV eine Serviceseite für Softwarelösungen.

Werbung