Direkt zum Inhalt
Spaß an der Bewegung beim 1. Schneeschuhfestival.

Erstes Schneeschuhfestival in der Steiermark

06.02.2018

In der Steiermark fand österreichweit das erste Schneeschufestival statt. 2019 soll es weitergehen 

Schneeschuhwandern ist ein Trend, dem man huldigen muss. Findig zeigten sich die steirischen Touristiker. Vom 26. Jänner bis 4. Februar 2018 fand österreichweit das erste Schneeschuhfestival „aufSCHNEESCHUHwandern“ im steirischen Murtal statt. Die Bilanz ist positiv: Mehr als 1.000 Besuche wurden dabei verzeichnet. Angeboten wurden geführte Touren, Workshops (z. B. Schneeschuhe selbst bauen oder Fotografie-Kurse) und Vorträge. „Ein Wintertraum in zehn Tagen: Mehr als 100 Kilometer und knapp 6.000 Höhenmeter wurden gemeinsam mit rund 1.000 Besuchern zurückgelegt. Das Interesse war unglaublich groß und das Wetter hat alle Stück’ln gespielt“, resümieren Elisabeth Zienitzer und Silvia Sarcletti, die beiden Ideengeberinnen und Organisatorinnen. 

Wiedersehen 2019

Eines ist sicher: Auch 2019 heißt’s wieder: Auf die Schneeschuhe und los geht’s! Bei der nächsten Ausgabe werden auch zwei- bis dreitägige Schwerpunkte gesetzt – für gemütliche, wissbegierige, naturverbundene, sicherheitsbedachte, sportlich ambitionierte und gesundheitsbewusste Schneeschuhwanderer. 

Autor/in:
Daniel Nutz
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
23.08.2017

Rund 60 Prozent mehr Reisebeschwerden gab es heuer in der Steiermark, wie die AK bekannt gibt. Grund für den rapiden Anstieg ist in erster Linie die Krise bei Air Berlin.

Der Tropical Garden in Dubrovnik ist ein Highlight der Garden Route.
Tourismus
06.06.2017

Die neuen „Garden Route“ bringt Österreich, Ungarn, Slowenien und Kroatien zusammen.

Tourismus
26.05.2017

Laut aktueller Hochrechnung der Landesstatistik war die Wintersaison 2016/17 die bisher erfolgreichste für den steirischen Tourismus: 1.694.900 Gäste bedeuten ein Plus von drei Prozent gegenüber ...

Andreas Winkelhofer (GF Oberösterreich Tourismus) übergibt die Agenden der Marketingkooperationsgruppe „Radtouren in Österreich“ an Erich Neuhold  (GF Steiermark Tourismus).
Tourismus
09.05.2017

Die Leitung der österreichweiten Marketingkooperationsgruppe „Radtouren in Österreich“ ist nach mehr als 10 Jahren von Oberösterreich Tourismus an Steiermark Tourismus übergeben worden.

Das Mastermind hinter Steiermarkbier: Reini Schenkermaier (Erzbergbräu).
Tourismus
27.03.2017

Leistungsschau der steirischen Biervielfalt in Wundschuh bei Graz.

Werbung