Direkt zum Inhalt
Das Mastermind hinter Steiermarkbier: Reini Schenkermaier (Erzbergbräu).

Erstes Steiermarkbier-Fest startet am 22. April

27.03.2017

Leistungsschau der steirischen Biervielfalt in Wundschuh bei Graz.

Handwerklich hergestellte Biere, all die interessanten Persönlichkeiten dahinter und geballtes Bier-Know-how auf einem Fleck: Das und noch viel mehr gibt es am 22. April im steirischen Wundschuh südlich von Graz beim ersten Steiermarkbier-Fest. 
2014 gegründet, hat sich die „Marktgemeinschaft Steirisches Brauhandwerk“ – sie besteht aus zehn regionalen Brauereien – zum Ziel gesetzt, „handgebraute Vielfalt“ erlebbar zu machen. Aber auch, sich gegenseitig zu stärken bzw. ihre Produkte (auch unter Gastronomen) bekannter zu machen. Die jeweiligen Braumeister bzw. Brauherren werden anwesend sein und Interessierten Rede und Antwort stehen. Glauben Sie uns: Die Geschichten hinter den Brauereien sind oft genauso spannend wie deren Biere! Weitere Programmpunkte sind u. a. zwei (anmeldepflichtige) kommentierte Verkostungen mit Birgit Rieber und dem Biersepp (Institut für Bierkultur) sowie ein Stammtisch des Verbandes der Diplom-Biersommeliers.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Es hat wieder gewurlt: Alles für den Gast 2017.
Kommentar
16.11.2017

Messerückblick: Die Personalsituation in Gastronomie und Hotellerie war das Top-Thema der diesjährigen “Gast” in Salzburg.

Schloss Hof: Österreichs größte Schlossanlage auf dem Lande.
Tourismus
16.11.2017

Schloss Hof und Niederweiden in Niederösterreich ergründen unsere kulinarischen Wurzeln.

Der Winter ist da. Das Stubaital (Bild) und die anderen Destinationen rechnen mit einer Rekordsaison.
Tourismus
16.11.2017

Früher Schnee, gute Feriensetzung und Europas Konjunkturmotor sprechen für einen Rekordwinter.

Tourismus
15.11.2017

Zum achten Mal in Folge kommen mehr Touristen nach Europa. Das zeigt ein aktueller Bericht. 

Kan Zuo ist der Chef der Sign Lounge und berät auch andere Barbetreiber.
Gastronomie
10.11.2017

Die Cocktail-Bar ist das Gastro-Modell der Stunde. Das spezielle Know-how hat ein eigenes Berufsbild entstehen lassen: Bar-Consultants im Gespräch über Trends und die häufigsten Missverständnisse ...

Werbung