Direkt zum Inhalt

Espressomobil: Neuer Chef

07.02.2017

Innerhalb von drei Jahren will man in neun europäischen Städten präsent sein - so lautet das Ziel des neuen  Geschäftsführers Peter Lindmoser. 

"Wir wollen in den nächsten drei Jahren in neun europäischen Städten das Erfolgsmodell Espressomobil flächendeckend anbieten", so der neue Geschäftsführer von Espressomobil, Reinhold Lindmoser. Der Bruder von Firmengründer Peter Lindmoser war insgesamt 13 Jahre für Red Bull tätig, ab 2013 übernahm er die nationale Verkaufsleitung Gastronomie. Das 2012 von Peter Lindmoser und Moriz Fleissinger gegründete Kaffee Start-up konnte im vergangenen Jahr 1,3 Mio. Euro Umsatz mit 25 Mitarbeitern verzeichnen. Espressomobil ist heute in Wien mit insgesamt 12 Fahrzeugen und 4 Coffee-Cases an 7 mobilen Standorten und mit 2 Coffee-Shops in der Mariahilfer Straße und in Grinzing präsent. Vom Designmarkt bis hin zur Formel1 und zum Champions League Finale 2016 in Mailand, betreut man über 2000 Veranstaltungstage pro Jahr. 

Werbung

Weiterführende Themen

Die Zielgruppe für eine gute Gemüseküche ist heute größer als je zuvor – das kommt der Hollerei heute zugute. Margit und André Stolzlechner vor der „Hollerei“.
Gastronomie
01.10.2020

Die Hollerei ist eine Wiener Institution. Ein Wirtshaus im 15. Wiener Gemeindebezirk, das ausschließlich fleischlose Speisen auf der Karte hat – und das seit nunmehr 21 Jahren. Das ist mutig.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Hotellerie
24.08.2020

Wiens Nächtigungen im heurigen Juli gingen um 73,3% auf 443.000 zurück – damit sind die Rückgänge nicht mehr ganz so stark wie im Juni, in dem das Minus 88% betrug. Von Jänner bis Juli wurden 3,2 ...

Werbung