Direkt zum Inhalt

EUROGAST GOLF TROPHY: Seelenverwandtschaft in Pörtschach

04.07.2005

Zweite Station der Eurogast Golf-Trophy am 30. Mai war die Golfanlage des GC Moosburg- Pörtschach am Wörthersee. Im Teamwork führten die Eurogast Kärntner Legro und Eurogast Zuegg diesen Gastro-Golfevent durch.

Bei strahlendem Sonnenschein kam die offensichtliche Seelenverwandtschaft von Kärntnern und Osttirolern zum Tragen. Rund 60 Gastronomen aus weiten Teilen Kärntens und Osttirols fanden sich am schönen Wörthersee ein, um einen gemeinsamen Tag unter dem Motto „Spaß, Sport und Stimmung“ zu verbringen. Mit von der Partie waren u. a. Kärntens Wirtschaftskammerpräsident Franz Pacher, Anton Wrann, Fachgruppenobmann der Kärntner Hotellerie, sowie Andrea Speckbacher (Eurogast Speckbacher), Alois Kaufmann (Eurogast Sinnesberger) und Mag. Georg Fersch (Eurogast Nussbaumer) sowie Mag. Thomas Walser (Eurogast Grissemann). Und natürlich wurde Golf gespielt. Besonders tat sich dabei Josef Gomig hervor, der als Brutto-Sieger vom Platz ging und den „longest drive“ verzeichnete. Herwig Putz beendete das Turnier als Nettosieger. Den „longest drive“ bei den Damen schlug Sigrun Putz. Anton Wrann gelang der „nearest to the pin“ aller Turnierteilnehmer. Und noch drei weitere Teilnehmer durften sich als Sieger fühlen. In der Gästewertung gewannen Salvatore Russo (Brutto-Sieger), Mag. Dr. Michael Michor (Netto-Sieger) und Hans Orasch, der mit dem Special-Preis ein Wochenende im Dolomiten Golfressort gewann.
Die Siegerehrung, ein sensationelles Gala-Dinner bei und von Werner Fischer und Live-Musik beendeten einen außergewöhnlichen Tag. Die Sponsor-Firmen und die Eurogast Golf-Crew trugen ihr Bestes zum Gelingen des Golfturniers in Moosburg bei.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
12.05.2021

Sprechen Sie Nachhaltigkeit? Nein? Kein Problem, wir bringen es Ihnen bei. Von A wie Agrarpaket bis Z wie Zero-Waste – mit dem Buch „Nachhaltigkeit – Deutsch, Wörterbuch für die Hotellerie“.

Hotellerie
11.05.2021

Am 26. Mai ist es so weit: Dann geht der diesjährige hogast-Powertag über die Bühne - diesmal online.

Es wird was: Am 19. Mai sperrt auch Wien die Gastro auf.
Gastronomie
06.05.2021

Jetzt ist es fix: Die Bundeshauptstadt öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport. Aus den angedachten öffentlichen Schanigärten wird nichts.

Gastronomie
06.05.2021

Zur Wiedereröffnung wird in Betrieben ein Covid-Beauftragter vorausgesetzt. Kurzfristig kann dieser Kurs online in der hollu Akademie absolviert werden. Wir haben die Details dazu.

Das Thema Cultured Meat steht vor der Marktreife.
Gastronomie
06.05.2021

Weltweit revolutionieren gerade Nahrungsmittelhersteller die Produktion von Fleisch. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte mehr als die Hälfte des Fleisches oder Fisches nicht mehr von Tieren stammen ...

Werbung