Direkt zum Inhalt
Viel Platz und Gelegenheit, um Neues zu entdecken.

Eurogast: Vorbildliche Markthalle

19.12.2016

Eurogast Riedhart startet mit neuem Marktkonzept in Tirol. Weitere Eurogast-Märkte sollen folgen.

Der Abholmarkt als erlebnis- und genussorientierter Showroom. Das ist und wird in Zeiten, in denen die Zustellung immer beliebter wird, wohl die Zukunft der C+C-Märkte sein. Deshalb hat Eurogast Riedhart in Wörgl beim Umbau seines Marktes ein neues Konzept umgesetzt, das im kommenden Jahr auch von Pilz/Kiennast in Gmünd, Speckbacher in Reutte und Sinnesberger in Kirchdorf übernommen werden soll. „Mit der Neugestaltung all unserer C+C-Märkte werden wir den Anforderungen unserer Kunden durch noch mehr Frische, eine größere Auswahl an Produkten und ein Plus an persönlicher Beratung gerecht“, sagt Susanna Berner von Eurogast.

Visitenkarte

„Auch wenn immer mehr Gastronomen online bestellen, sind die C+C-Märkte unsere Visitenkarte. Hier werden wir für Gastronomen, Hoteliers und leidenschaftliche Köche tolle Anreize und Ideen bieten.“ „Wir wagen uns vom Mainstream weit über die Grenzen hinaus“, erklärt Armin Riedhart, Geschäftsführer Eurogast Riedhart. „Wir haben uns vom klassischen C+C-Markt zu einem Markthallen-Konzept weiterentwickelt. Damit wollen wir unseren Gastronomen Inspirationen bieten, Alternativen aufzeigen und gleichzeitig unseren Beitrag zum Genuss auf höchstem Niveau leisten.“ Aktuell hat man zum Beispiel 14 verschiedene Kartoffelsorten im Angebot. Fisch gibt es täglich frisch. Eine Bedientheke bietet regionale und ausgefallene Fleischsorten, die Vinothek mehr als 1.000 unterschiedliche Posten, beim Bier sind es 110 verschiedene Sorten. Dazu kommt ein ganzes Geschoß mit „Nonfood“ und eine Showküche mit Bistro.

Autor:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Das klassische Coke-Rot und der "Red Disc" spielen ab sofort die Hauptrolle in der visuellen Kommunikation.
Gastronomie
08.03.2017

Coca-Cola stattet seine Gastro-Glasflaschen mit neuen Logos aus. Ab sofort wird nur noch eine Gesamtmarke beworben. 

Der Kaffee kommt auf Knopfdruck. Vending ist vor allem bei Heißgetränken ein Thema.
Cafe
28.02.2017

Unter dem Begriff "Vending" versteht man den Produktverkauf direkt aus dem Automaten. Von vielen verschmäht, kann jedoch die Kaffeequalität erstaunlich gut mithalten.

Mitarbeiter sollten dafür sensibilisiert werden, keine verdächtigen E-Mail-Anhänge zu öffnen.
Gastronomie
28.02.2017

Hackerattacken nahmen in der jüngeren Vergangenheit zu, und Cybercrime steht auch bei den Strafverfolgungsbehörden mittlerweile ganz oben auf der Agenda. Betroffen sind immer öfter auch kleine ...

Gastronomen werden für das Verhalten ihrer Gäste vor ihren Lokalen in Haftung genommen - eine untragbare Situation für Wiens Gastro-Obmänner.
Gastronomie
23.02.2017

WK Wien: Die Fachgruppen-Obmänner Peter Dobcak und Wolfgang Binder pochen auf eine umgehende Entschärfung des Paragrafen 113, Absatz 5, der Gewerbeordnung. Lärm vor Lokalen liege nicht in der ...

Haben gut lachen: Die Eurogast Österreich-Geschäftsführer Thomas Walser, Alexander Kiennast und Armin Riedhart.
Gastronomie
23.02.2017

Eurogast Österreich blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2016 zurück: Mit einem Gesamtumsatz von über € 334 Millionen und einer Umsatzsteigerung von 4,2 Prozent übertraf das vergangene ...

Werbung