Direkt zum Inhalt

Eurogast wächst online mit Gourmet-Blog

22.01.2019

Mehr Umsatz, vor allem im Frischebereich: Der Gastro-Großhändler zieht eine positive Bilanz und blickt optimistisch ins neue Jahr . 

Das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 ist für Eurogast sehr positiv verlaufen. Es wurde einerseits in bestehende C+C Märkte investiert, andererseits beginne die „digitale Forcierung zu greifen“, sagt Geschäftsführerin Susanna Berner. „Unsere regionale Verankerung vor Ort zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt sie und freut sich über einen Umsatzanstieg gegenüber 2017 um 3,3 Prozent. 2018 verzeichnete Eurogast Österreich einen Gesamtumsatz von 362 Millionen Euro (im Vergleich dazu 2017: 351 Mio.), überdurchschnittlich gewachsen sei dabei der Frischebereich. 

Im September eröffnete Eurogast Pilz & Kiennast die Gmünder Markthalle mit mehr als 2.000 m² Verkaufsfläche. Nach Eurogast Riedhart ist dies der zweite C+C-Markt der Eurogast mit neuem Konzept. Bei Eurogast Sinnesberger soll zudem in Kürze mit den Umbauarbeiten gestartet werden, die Eröffnung der neuen Markthalle soll noch heuer stattfinden. 

Online-Auftritt mit Gourmet-Blog

Seit Mitte 2018 präsentiert sich außerdem der Online-Auftritt von Eurogast Österreich in neuem Design. Der Online-Umsatzanteil konnte laut Berner weiter gesteigert werden und liege österreichweit bei knapp 35 Prozent. „Unsere Kunden finden mit dem Eurogast-Gourmetblog (blog.eurogast.at) auch immer aktuelle Inspirationen zum Nachkochen, Informationen zu Gastronomie- und Food-Trends sowie Interviews mit Küchenchefs und Gastronomen“, so die Geschäftsführerin. 

Werbung

Weiterführende Themen

Eurogast hat im Zuge des  neuen „Genuss 360“-Sortiments vier österreichweit einzigartige Rindfleischstandards für die Gastronomie definiert.
Gastronomie
11.09.2018

Am Pitztaler Gletscher auf 3.440 Metern präsentierte der Gastronomie-Großhändler Eurogast seinen neuen Genussschwerpunkt. Nachdem Schweinefleisch zuletzt promotet wurde, steht künftig das Rind im ...

Gastronomie
27.06.2018

Zustellung ist ein Thema, das die Gastro-Großhändler beschleunigen. Ein ÖGZ-Rundruf bei den wichtigsten Anbietern

Gastronomie
26.06.2018

Wir haben unsere Leser zum Einkaufsverhalten im C+C-Großhandel befragt. Ergebnis: Die Mehrheit ist zufrieden. 
Einige wünschen sich mehr Bio und regionale Produkte

Die Eurogast-Black-Tiger-Garnelen aus den Mangroven.
Gastronomie
01.03.2018

Die Shrimpszucht wurde in Asien zu einem großen Umweltproblem. Jetzt hat ein Umdenken stattgefunden. Die in natürlichen Aquakulturen im Mekong-Delta in Vietnam gezogenen Garnelen landen auf den ...

Susanna Berner blickt bei Eurogast erweiterten Aufgaben entgegen.
Gastronomie
19.12.2017

Warum der stationäre Handel trotz Digitalisierung ausgebaut wird und warum sie auf Schweinefleisch setzt, erklärt die neue Eurogast-Geschäftsführerin Susanna Berner im Interview mit der ÖGZ. 

Werbung