Direkt zum Inhalt

Europabesuch an den Zillertaler Tourismusschulen

22.03.2006

Im Rahmen eines ARION-Studienaufenthaltes erhielten die Zillertaler Tourismusschulen Besuch von Bildungsbeauftragten aus ganz Europa.
Unter der Leitung von Dr. Reinhold Raffler (Landesschulrat für Tirol) nahmen DirektorInnen, InspektorInnen, sowie Regierungsmitglieder aus der Tschechischen Republik, Deutschland, Italien, Frankreich, United Kingdom, Türkei und Österreich an diesem Studienbesuch teil.
Auf dem Programm standen eine Schulpräsentation, eine Schulbesichtigung sowie eine Führung durch das Schulhotel Zellerhof. Mag. Bernhard Wildauer übernahm zusammen mit Mag. Simone Brandner-Giehl die Vertretung von HR Direktor Mag. Alfred Müller, welcher eine Abordnung der Schule auf die Internationale Tourismusbörse Berlin (ITB), eine der größten Tourismusbörsen der Welt, begleitete.
Die TeilnehmerInnen zeigten sich über alle Maßen beeindruckt vom hohen Ausbildungsstandard, der tollen Ausstattung der Schule sowie der Professionalität der Präsentation.
Bei einem hervorragenden, professionell servierten viergängigen Mittagessen konnten sie sich schließlich persönlich von der hohen Qualität der Ausbildung überzeugen und werden äußerst positive Eindrücke von ihrem Besuch an den Zillertaler Tourismusschulen mit nach Hause nehmen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gäste bleiben aus, die Gastronomie in Deutschland bekommt die Angst vieler Gäste zu spüren.
Gastronomie
02.12.2021

Die Corona-Neuinfektionen schießen hoch, immer mehr Deutsche verzichten auf den Restaurantbesuch - auch ohne Lockdown.

v. l. o.: Daniela Pfefferkorn (Hotel Goldener Berg, Oberlech), Christian Pfanner (Tiroler Zugspitz Arena), Mario Siedler (TVB Obertauern), Rene Steinhausen (GM „The Secret“, Sölden)
Tourismus
02.12.2021

Umfrage der Woche: Sind die Maßnahmen der Regierung geeignet, um die Wintersaison zu retten? 

Motivierend für neue und junge Mitarbeiter*innen: Job Rotationen, Job Enrichment und Mentoring-Systeme.
Gastronomie
26.11.2021

Für Gastronomen ist es oft schwer, geeignetes Personal zu finden und dieses auch zu halten. Die Recruiting Experten Susanne Seher und Helga Töpfl geben Ratschläge zur Mitarbeiterbindung, was ...

Tourismus
25.11.2021

Nachdem der Fachkräftemangel trotz Pandemie eines der beherrschenden Themen ist, verspricht nun Arbeitsminister Martin Kocher zumindest für das kommende Jahr ein wenig Abhilfe. Das Kontingent der ...

Die Steiermark wartet mit einer Rekord-Nächtigungsstatistik auf. Destinationen wir der Hochschwab stehen hoch im Kurs.
Tourismus
25.11.2021

Die Steiermark holte - zumindest im Sommer - ein touristisches Rekordergebnis. Auch das Burgenland kann im Sommer von der Pandemie touristisch profitieren. 

Werbung