Direkt zum Inhalt

Europas angesagteste Destination: Österreich!

12.01.2017

Österreich wurde von führenden Social-Media-Kanälen zur "Hottest Destination in Europe 2017" gekürt. In China! Ausschlaggebend waren allgemeine touristische Trends, die Nachfrage und vor allem die Performance auf den Plattformen Weibo und YouKu. Weibo ist ein chinesischer Social-Media-Kanal vergleichbar mit Facebook, YouKu das chinesische Pendant zu YouTube.

Neben Österreich wurden mit Norwegen und Italien nur zwei weitere europäische Destinationen ausgezeichnet. „Der Preis ist eine große Ehre für das Tourismusland Österreich. Es zeigt, dass wir mit unserer Arbeit in China auf dem richtigen Weg sind und hoffen, dass die Nachfrage nach Urlaub in Österreich heuer weiter steigen wird“, meint Emanuel Lehner-Telic, ÖW-Region Manager in China. Der chinesische Markt gewann in den letzten Jahren stark an Bedeutung für den österreichischen Tourismus, 2016 stand der Österreich Werbung auch ein Sonderbudget dafür zur Verfügung. Nach enormen Wachstumsraten im Jahr 2015 (über 40 Prozent) gefolgt von gemäßigteren Steigerungen in den ersten drei Quartalen 2016, verzeichnete Österreich gegen Jahresende wieder Pluszahlen im zweistelligen Bereich. Schätzungen zufolge (die Jahresstatistik 2016 wird erst Ende Jänner veröffentlich) rechnet man jedoch zum ersten Mal mit mehr als einer Million chinesischer Nächtigungen für das Jahr 2016.

Werbung

Weiterführende Themen

Einige Fotos aus den privaten Hochzeitsfotografien wie dieses wurden an die Medien in Österreich und China gespielt.
Tourismus
21.11.2018

Die Hochzeit der chinesischen TV-Stars Tiffany Tang und Luo Jin wird als Imagewerbung für Wien inszeniert.

Die neue chinesische Mittelschicht bietet viel Potenzial.
Tourismus
11.10.2018

Das sind die Erwartungen der „neuen“ chinesischen Gäste an ihr Urlaubsland. Und hier kann Österreich punkten. Deshalb setzt die Österreich Werbung auf den Boommarkt China.

Tourismus
20.09.2018

Mit mehr als zehn Millionen Gästen ist der CEE-Raum zu einem wichtigen Herkunftsmarkt geworden. Wie macht man diesen Besuchern ein Angebot?

Ab April werden online Bewerber gesucht, die die steirischen Wanderrouten erkunden und auf Social Media promoten.
Tourismus
08.03.2018

Einen besonderen Vermarktungsgag haben sich die Steirer für ihre Wanderlandschaft „Vom Gletscher bis zum Wein“ einfallen lassen.

Kein Vogel gleicht dem anderen. Individuelle Kundenansprache ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg.
Gastronomie
01.02.2018

Die ÖGZ-Serie zu den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Diesmal: Warum wir von der Standardisierung Abschied nehmen müssen.

Werbung