Direkt zum Inhalt
Gerald Weber, Betriebsleiter METRO Salzburg und Peter Tutschku, Geschäftsführer der 81-11 Taxi

Express-Zustellung in Salzburg während der Festspielzeit

18.07.2018

Metro Salzburg unterstützt die gastronomischen Betriebe der Mozartstadt während der Salzburger Festspielzeit mit einem speziellen Service. Denn egal, ob Metro-Gastro-Kunde oder nicht: An Gastronomen in der Innenstadt wird die benötigte Ware von 20. Juli bis 30. August innerhalb von drei Stunden
zugestellt.

Im Großraum Wien, in Graz und in Linz gibt es den Metro Express schon seit einiger Zeit. Die Metro Kunden erhalten das gesamte Sortiment innerhalb von drei Stunden ab Bestellung garantiert ultrafrisch zugestellt; dank Elektrofahrzeugen erfolgt die Lieferung auch zu 100 Prozent emissionsfrei. Ein Kundenservice, der sehr gut angenommen wird, zumal die Gastronomen damit höchst flexibel im Bestellwesen sind.
Während der Festspielzeit im Juli und August fährt der Metro Express nun auch in der Salzburger Innenstadt: Von Montag bis Samstag von 9:00 bis 21:00 Uhr. Die Zustellung der Waren erfolgt mit einem E-Van und in der Fußgängerzone sogar per Fahrradkurier. Damit erleichtert Metro den Gastronomie-Kunden das Geschäft mehrfach, denn auch für diese gilt ab 11 Uhr das Kfz-Fahrverbot in der Fußgängerzone.

Original erschienen am 18.07.2018: Gast.
Werbung

Weiterführende Themen

Helmut Karl, Fleischermeister, Landesinnungsmeister i. R., Ehrenbürger der Stadt Salzburg und Mitglied zahlreicher Vereine
Thema
25.04.2019
Helmut Karl ist am 18. März 2019, im 79. Lebenjahr, friedlich eingeschlafen. Seine Familie und die ganze Fleischerzunft trauern um diesen großen Verlust. Ein
...
Die Geschäftsführer der SalzburgMilch Christian Leeb und Andreas Gasteiger und Landeshauptmann-Stv. Dr. Heinrich Schellhorn unterzeichnen den Partnerschaftsvertrag.
Gastronomie
28.01.2019

Eine lebenswerte Zukunft für die nächsten Generationen – das ist das Ziel der Klimastrategie SALZBURG 2050. Seit Ende Jänner ist SalzburgMilch Partner.

Hotellerie
19.12.2018

Das Land Salzburg setzt die Daumenschrauben an: Wer seine Wohnung vermieten will, muss sich künftig bei der Gemeinde registrieren. Und erhält diese Registrierung nur, wenn er überhaupt vermieten ...

Tourismus
18.12.2018

Eines der Buzzworte des Jahres war „Overtourism“ – oder „Unbalanced Tourism“. Venedig, Amsterdam, Barcelona, Dubrovnik gelten als Menetekel dafür, was passiert, wenn man zu beliebt ist. Daran ...

Christof Kastner und sein neuer Weinchef Josef Maria Schuster (rechts).
Gastronomie
14.12.2018

Josef Maria Schuster, ehemals Chef der Gastroschiene bei Wein & Co, leitet ab sofort das AllesWein-Kompetenzcenter von Gastrogroßhändler Kastner.

Werbung