Direkt zum Inhalt
Am Craft Bier Fest kann in entspannter Atmosphäre verkostet und gefachsimpelt werden. Heuer werden zudem Brauereien aus Flandern vorgestellt.

Fachsimpeln und lernen

25.10.2018

Geballte Biervielfalt: Am 24. und 25. November findet das Craft Bier Fest Wien statt.

 

Hinter jedem Bier steckt eine Geschichte, erzählen Sie sie ihren Gästen! Die diesjährige Herbst-Ausgabe des Craft Bier Fest Wien ist nicht nur eine Leistungsschau der heimischen Brauereiszene, sie bietet auch erstmals die Möglichkeit, spannende Produkte aus der für die Bierkultur wichtigen belgischen Region Flandern kennenzulernen und mit den Machern dieser Biere (z. B. Brasserie De La Senne, Seef und Gruut, Huyghe) direkt in Kontakt zu treten. Für Gastronomen und Biersommeliers ist diese Veranstaltung äußerst praktisch, bündelt sie doch so viel an verkaufsförderndem Wissen, das an Gäste weitergegeben kann. Neben der heimischen Brauerszene sind heuer erstmals auch zwei slowenische und zwei kroatische Brauereien vertreten, dazu gesellen sich auch alte Bekannte aus dem benachbarten Ausland. 

ÖGZ-Tipp: Tickets im Vorverkauf sichern! ntry.at/cbfwien2018

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.: Willy-Becher, Stölzle Biertulpe, Spiegelau IPA, Spiegelau Barrel-Aged-Glas, Craftbeerglas von Stölzle. Sensorische Eigenschaften siehe Kasten.
Gastronomie
25.10.2018

Verlangt jeder Bierstil nach seinem stilgerechten Glas? Oder kann man als Gastronom Kompromisse eingehen? Wir haben Top-Experten um ihre Meinung gefragt – und gemeinsam zum Glas gegriffen ...

Lob & Tadel
25.10.2018

Vor Ort: Alle reden von Parallelgesellschaften. Vielen macht sie Angst. In Wien gibt es auch Parallelgesellschaften.

Vierte Haube für Filippou im aktuellen Gault Millau-Guide.
Gastronomie
25.10.2018

Im Palais Coburg wurde der „Gault & Millau 2019“ präsentiert, der heuer das 40-Jahr-Jubiläum feiert. Mit der weiteren Haube für Konstantin Filippou erhöht sich die Zahl der Vier-Hauben- ...

Die Braumeister und ihre Produkte.
Gastronomie
16.10.2018

Beim ÖGZ-Biercup 2018 standen Zwicklbiere im Mittelpunkt. Braumeister der einreichenden Brauereien saßen in der Jury und tauchten in die Welt der ungefilterten Biere ein. 

Michi Wesonig liebt Fische. Und lässt sie langsam wachsen. Seit Neuestem auch im Meerwasser. Made in Styria.
Gastronomie
11.10.2018

Michael Wesonig züchtet im Naturpark Mürzer Oberland Fische. Aus Leidenschaft und Überzeugung. Seit Neuestem auch Branzinos. In einer aufgelassenen Tischlerei, natürlich in Salzwasser.

  ...

Werbung