Direkt zum Inhalt

Fachverkostung für den 1. Wiener Weinpreis der Stadt Wien

21.06.2005

Vier Tage lang, von 27. bis 30. Juni (immer von 17.00 bis 22.00 Uhr) werden über 100 Weine aus den Wiener Weinbauregionen im Rahmen des 1. Wiener Weinpreis der Stadt Wien im Rathaus präsentiert. Im Arkadenhof kann man nicht nur am 28. Juni die Preisverleihung der edelsten Tropfen per Live-Übertragung aus dem Festsaal mitverfolgen, sondern auch die Produkte der Wiener Weingüter verkosten (Verkostungskarte um 2,- Euro für fünf Weine) und nach Belieben die eine oder andere Flasche vor Ort erstehen. Während dieser vier Tage wird auch für das lukullische Wohlbefinden der Besucher gesorgt, denn die Stars der Wiener Küche kredenzen Gourmet-Highlights zu verlockenden Probierpreisen (3,- Euro)

Von 400 insgesamt eingereichten Weinen wurden 127 mit Goldmedaillen prämiert und 60 erreichten das Finale. In einer Blindverkostung der Fachjury bestehend aus Fachjournalisten, Weinkennern aus Wirtschaft,
Tourismus und Partnern des Wiener Weinpreis wurden aus diesen 60 Weinen die Landessieger in 11 Sortengruppen ermittelt. Ausgewählt und bewertet wurde dabei nach der Ragziffernmethode im direkten
Vergleich. Wer die Sieger in den Kategorien sind, bleibt selbstverständlich noch bis zur Gala am 28. Juni geheim. Am 28. Juni werden die Sieger von Bürgermeister Häupl bei der Gala zum 1. Wiener Weinpreis im Festsaal des Rathaus gekürt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung