Direkt zum Inhalt
Dicht gedrängt: Den ersten und den achten Platz trennen lediglich 4 Punkte.

Falstaff-Guide 2017: Steirereck schafft wieder 100 Punkte

16.03.2017

An der Spitze des neuen Falstaff-Restaurantführers hat sich nichts geändert. Das Steirereck holt wie im Vorjahr mit 100 Punkten erneut die maximale Punktzahl und damit Platz eins. Das Severin's in Lech schafft aus dem Stand 96 Punkte, das Amador (Wien) 93.

Weinsommelier des Jahres: Christian Zach (Weinbank). Biersommeliers werden leider (noch) nicht ausgezeichnet.
Bester Service: Michael Kahovec (Fabios)

Déjà-vu beim Falstaff-Restaurantführer 2017: Wie im Vorjahr belegt das Steiereck Platz eins. Und wieder schafft es Heinz Reitbauers Restaurant, die maximale Punktzahl von 100 zu erreichen. 

Auf den Plätzen dahinter mit jeweils 99 Punkten: Restaurant Döllerer in Golling, Landhaus Bacher in Mautern, Obauer in Werfen, Griggeler Stuba in Lech und das Ikarus im Hangar-7 in Salzburg.

Zu den Aufsteigern gehören u.a. Mraz & Sohn in Wien (97, 2016: 95) und die Weinbank in Ehrenhausen (96, 2016: 94).

Aus dem Stand über 90 Punkte erreichten das Severin's in Lech (96) sowie das Amador in Wien (93 Punkte).

Im Falstaff-Ranking abgestiegen sind u.a. das Haus am Hang in St. Gilgen (87, 2016: 93) sowie das Flexenhäusl in Zürs (79, 2016: 83).

1. Steirereck: 100 Punkte
2. Döllerer: 99 Punkte
2. Landhaus Bacher: 99 Punkte
2. Obauer: 99 Punkte
3. Griggeler Stuba: 99 Punkte
3. Ikarus im Hangar-7: 99 Punkte
4. Saag: 98 Punkte
5. Paznauner Stube: 98 Punkte
5. Silvio Nickol: 98 Punkte
6. Johanna Maier & Söhne: 97 Punkte
6. Mraz & Sohn: 97 Punkte
6. Simon Taxacher: 97 Punkte
6. T.O.M. Pfarrhof: 97 Punkte
7. Alexander: 96 Punkte
7. Senns Restaurant: 96 Punkte
7. Verdi: 96 Punkte
8. Almhof Schneider: 96 Punkte
8. Severin's: 96 Punkte
8. Weinbank Restaurant: 96 Punkte

 

Sommelier des Jahres: Christian Zach (Weinbank)
Sonderpreise Lebenswerk: Gerti und Josef Sodoma
Beste Weinkarte: Mraz & Sohn
Bester Service: Michael Kahovec (Fabios)
Bestes Hotelrestaurant: Almhof Schneider

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Zahlreiche Top-Köche eröffneten die Wiener Restaurant-wochen dieses Jahr.
Gastronomie
19.11.2015

Im Frühjahr 2016 gibt es wieder eine Woche lang Spitzengastronomie zum Spitzenpreis.

Lukas Kapeller wurde als 20. österreichische Mitglied bei Jeunes Restaurateurs aufgenommen.
Gastronomie
26.02.2014

Steyr. Lukas Kapeller, der sich mit seinem gleichnamigen Restaurant im Zentrum von Steyr innerhalb kürzester Zeit vom Geheimtipp zum Senkrechtstarter der Gourmetszene entwickelte, fand als 20. ...

Gastronomie
12.09.2013

Wien. Die Goldene Kaffeebohne feiert ihr 15-jähriges Jubiläum. 17.000 Mitglieder des Falstaff Gourmetclubs bewerteten demokratisch, in welchen Cafés, Restaurants und Hotels die besten Kaffees ...

Goran Huber verwöhnte die Gäste mit frisch gebrühten Kaffeespezialitäten
Cafe
29.10.2012

Jacobs und Falstaff prämierten den besten Kaffee in der Tasse. Seit nunmehr 14 Jahren gibt es die Goldene Kaffeebohne, und auch heuer wieder ehrte Jacobs die besten Kaffeehäuser, Konditoreien ...

Paco Roncero, Top-Koch aus Madrid
Gastronomie
29.04.2010

Die spanische Botschaft lädt Fachbesucher am Montag, den 3. Mai ab 13.00 Uhr zum „Tag der spanischen Weine und Spezialitäten“ ins NH Danube City in Wien. Zusätzliche Highlights sind Vorträge von ...

Werbung