Direkt zum Inhalt

Falstaff kürt beliebteste Kleinbrauereien

12.02.2019

Mittels Online-Voting wurden Österreichs beliebteste Kleinbrauereien ermittelt. 20.000 Stimmen wurden abgegeben. Das sind die Gewinner nach Bundesländern.

Nicht jede "Kleinbrauerei", die im aktuuellen Falstaff-Voting genannt wird, hat auch eine eigene Brauanlage. Allein unter den in Wien genannten Top 10 (Beaver Brewing, Braumanufaktur Schalken, Brew Age, Next Level, Bräuhaus Ten.Fifty, Muttermilch, Medl, 100 Blumen, Rodauner und Thrasher) haben vier keine eigene Braustätte. Beliebt sind die Biere aus kleinen Brauereien aber trotzdem, auch inder Gastronomie.

Hier die Ergebnisse des Votings nach Bundesländern:

Wien

  1. Beaver Brewing Company, 1090 Wien
  2. Braumanufaktur Schalken, 1160 Wien
  3. Brew Age, 1060 Wien

Niederösterreich

  1. Brauschneider, Schiltern
  2. Bruckners Erzbräu, Gaming
  3. Kurvenbräu, Staatz

Burgenland

  1. Privatbrauerei Gols, Gols
  2. Freibrauerei Maurer, Güssing
  3. The LakeSeidel, Neusiedl/See

Oberösterreich

  1. Brauerei Hofstetten, St. Martin
  2. Bierschmiede, Steinbach/Attersee
  3. Rieder Bier/Ried

Steiermark

  1. Fürstenbräu, Fürstenfeld
  2. Bierbotschaft Herzog, Wundschuh
  3. Tom&Harry, Graz

Kärnten

  1. Loncium, Kötschach-Mauthen
  2. Altes Brauhaus Breznik, Bleiburg
  3. Fein Brewery, Faak

Salzburg

  1. Brauhaus Gusswerk
  2. Erste Wolfgangseer Braugesellschaft, Strobl
  3. Pinzgau Bräu, Bruck Glocknerstraße

Tirol

  1. Achensee Bier, Pertisau
  2. Bierol, Schwoich
  3. Klosterbräu, Seefeld

Vorarlberg

  1. Omes Brauerei, Lech
  2. Mohren, Donbirn
  3. Brauerei Frastanz
Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
05.12.2019

Der Name täuschte, der Inhalt faszinierte: Die Tagung der „American Association of Wine Economists“ in Wien brachte eine Fülle von neuen Ergebnissen zum Bier-Konsum. Die ÖGZ war vor Ort.

Gruppenbild mit Schülern in der Berufsschule für Gastgewerbe in der Wiener Längenfeldgasse. Stehend (v. l.): Ludwig Mühlhofer (Stieglbrauerei), Christoph Scheriau (Raschhofer),  Robert Raidl (Berufsschule Längenfeldgasse), Reinhard Bayer (Stift Schlägl). Sitzend (v. l.): Heinz Wasner (Brauerei Zwettl), Andreas Urban (Schwechater Brauerei, Juryvorsitzender), Nicole Wassermann (Bräu am Berg), Michael Göpfart (Brauerei Murau).
Gastronomie
05.12.2019

Der diesjährige ÖGZ-Biercup stand im Zeichen des Gastro-Lieblings „Bockbier“. Auch heuer wieder saßen Braumeister in der Jury und kosteten sich durch die eingesandten Proben.

Gastronomie
04.12.2019

Die Steuern auf Bier werden zum Thema im britischen Wahlkampf. Um das Pubsterben zu mindern, sollen die Abgaben runter.  

Wild ist als Spezialität im Herbst in der Gastronomie etabliert.
Gastronomie
03.10.2019

Wer aromatische Speisenbegleiter zu Wild sucht, wird beim Bier leicht fündig. Biersommelier-Staatsmeister Michael Kolarik-Leingartner hat für klassische Wildgerichte ein paar Pairingtipps für ...

Die Deutsche Elisa Raus (28) ist die neue Weltmeisterin der Biersommeliers.
Gastronomie
03.10.2019

80 Teilnehmer aus 18 Nationen traten zur 6. Biersommelier-WM in Rimini an. Der Titel geht an die 28-jährige Deutsche Elisa Raus. Österreich schrammte mit seinem neunköpfigen Team an den ...

Werbung