Direkt zum Inhalt

Familienhotel Furgler in Serfaus mit neuem Internetauftritt

15.07.2005

Seit kurzem präsentiert sich das Familienhotel Furgler www.furgler.at in Serfaus in einem neuen "Internetgewand". Realisiert wurde der Auftritt von websLINE, einer der führenden Internetagenturen.

Die Auftragsvergabe an websLINE zeigte einmal mehr unsere Stärke und Kompetenz, wenn es um professionelle Internetauftritte für Hotels geht, so Franz Buchecker, GF von websLINE.

Eine Webseite soll nicht nur Geld kosten, sondern entsprechende Gewinne realisieren. Dies wird erreicht durch eine Kombination aus anspuchsvoller Optik, professioneller Technik und entsprechenden Marketingaktivitäten.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Jakob Schreyer (li.) und Christian Rach,
Gastronomie
18.02.2021

Die Gastronomie-Experten Christian Rach und Jakob Schreyer geben Wirten Tipps mit auf den Weg, wie sie bestmöglich durch die Corona-Krise kommen, um auch zukünftig gut aufgestellt zu sein

Gastronomie
18.02.2021

Ein Datum für die Wiedereröffnung für Gastronomie und Hotellerie gibt es nicht. Ostern wird angepeilt. Demnach muss die Kurzarbeit verlängert werden. Zunächst bis Ende Juni. 

Auf die Nachtgastronomie scheint man in der Coronakrise völlig vergessen zu haben.
Gastronomie
17.02.2021

Seit 3. März 2020 sind Discos, Bars und Co durchgehend geschlossen. Konzepte wurden im Gesundheitsministerium zwar vorgelegt - auf eine Antwort wartet die Branche aber bis heute.

Gastronomie
15.02.2021

Der Gastro-Großhändler startet ins neue Recruiting-Jahr und sucht 60 Vollzeitarbeitskräfte sowie 43 Lehrlinge.

Ein halbrundes Barelement schließt den Raum nach hinten hin ab.
Gastronomie
12.02.2021

Die Bundestheater-Holding hat im Vorjahr den Pachtvertrag für das Café in der Wiener Oper nicht verlängert. Jetzt wurden die Pläne für die Nachnutzung bekannt. 

Werbung