Direkt zum Inhalt

Festzeit im Herbst – mit Oktoberbräu

07.09.2004

Ein Beispiel „mit Tradition“ für den Erfolg von Bierspezialitäten in Verbindung einer Promotion ist Oktoberbräu - ein etwas dunklerer Biertyp, außergewöhnlich mild im Abgang und der harmonisierende Schluck zu allem was typische Oktoberfest-Stimmung verbreitet.

Oktoberbräu – Was für ein Fest!
Um die richtige „Wies´n Stimmung“ zu verbreiten, gibt es in den Monaten September und Oktober auch ein attraktives Promotion-Paket für den Gastronomen. Dieses beinhaltet ein Treuepass-Gewinnspiel für Gäste.

Die Hauptdarsteller dieses Gewinnspieles – neun Biertypen als humorvolle Karikaturen – gilt es zu sammeln. Gesammelt, getauscht – sogar An- und Verkauf wurde im Vorjahr beobachtet. Es wurden an die tausend Promotion-Pakete im letzten Jahr von den Gastronomen bestellt. Dies bestätigt die Attraktivität dieser Promotion.

Zu einer typischen Oktoberfest-Stimmung gehört auch ein gekonnt inszenierter Bieranstich. Informationen für die Veranstaltungsplanung und Hilfestellung für den Ablauf sind auch Teil dieses Promotion-Paketes.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Werbung