Direkt zum Inhalt

Fingerfood & Co

09.06.2010

Kleine Happen für Feste und Gäste
Die gebürtige Wienerin Martina Lessing verwöhnt mit ihren Häppchen und Leckerbissen namhafte Kunden im exklusiven Londoner Vorort Richmond. In Fingerfood & Co verrät sie ihre besten Rezepte.

Köstlichkeiten in kleinen Portionen: Es gibt keinen Anlass, wo leichtes Fingerfood oder Bowl Food (in Schüsselchen servierte Happen) nicht passt. Wer dabei auch noch absolute Spitzenküche servieren möchte, findet dafür in Fingerfood & Co unzählige Anregungen und unentbehrliche Tipps. Martina Lessing, die in London ein erfolgreiches Catering-Unternehmen führt, hat eine Auswahl ihrer besten Rezepte zusammengestellt. Dabei finden sich österreichische, italienische, mediterrane und auch asiatische Köstlichkeiten – und alle lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das ist kein Wunder, denn selbst Werner Matt, Doyen der österreichischen Küche und Verfasser des Vorwortes, ist von Lessings Kochkünsten absolut begeistert.

 

 

 

Fingerfood & Co

Lesethek Verlag

ISBN: 978-3-99100-017-4

Seiten: 240

Einband: Hardcover

Preis: € 29,90

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Früher galt das Fluc am Wiener Praterstern als alternativer Szenetreff. Heute ist eine Teststation der alternative Verwendungszweck des Lokals.  Martin Wagner (links), Fluc-Betreiber und Peter Nachtnebel (rechts) ist der Fluc-Musikprogrammleiter.
Gastronomie
21.04.2021

Die ersten Lokale werden in den kommenden Wochen wieder Gäste bewirten dürfen. Aber wie geht es eigentlich der Wiener Nachtgastronomie, die wohl frühestens im Herbst wieder ihre Pforten öffnen ...

Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, Emmersdorf), Ursula Karner (Hotel Karnerhof, Drobollach).
Hotellerie
20.04.2021

Umfrage der Woche: Über die aktuelle Buchungssituation berichten Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, ...

Gastronomie
14.04.2021

Bisher gab es über 7000 Kontrollen, die zu lediglich 230 Anzeigen führten. Die geringe Kontrolldichte hat auch mit der dünnen Personaldecke bei der Finanzpolizei zu tun.

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Werbung