Direkt zum Inhalt

First Austrian Hotels im Höhenflug

12.02.2008

ÖHV Touristik Service GmbH (Wien): Der ÖHV-Hotelguide 2007/08 liegt in den Austrian-Lounges auf. ÖHV-Präsident Peter Peer und Rudolf Mertl, Executive Vice President Commercial Passenger von Austrian, besiegelten die mehrjährige erfolgreiche Zusammenarbeit und präsentierten die ÖHV-Hotelguide-Sonderausgabe mit Sondercover der Austrian Airlines.

Auch ein zweites Vertriebstool gibt es zu feiern: Seit über einem Jahr sind die ÖHV-Hotels auf www.first-austrian-hotels.com online.

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) und Austrian wird in diesem Jahr weiter intensiviert: Der ÖHV-Hotelguide, in dem sich die Mitgliedsbetriebe präsentieren, wurde erstmals zusätzlich mit einem Sondercover von Austrian aufgelegt. Damit VIP-Gäste am Flughafen Wien voll auf ihren Österreich-Urlaub abfliegen können, liegt das Verzeichnis nun in vier Austrian-Lounges auf und erreicht dort im Monat rund 55.000 Besucher. Zusätzlich wurde der Hotelführer an 5.000 Schweizer "Miles & More-Senatoren" von Austrian versandt.

Praktisches Taschenbuchformat, das zum Überallhin-Mitnehmen verlockt, und 288 Seiten mit geballter Hotelinformation, Land- und Destinationskarten sowie unterhaltsamen Hotel- und - ganz im Zeichen des Euro-Jahrs - Fußballgeschichten machen das Angebot des vielfältigen ÖHV-Hotelguides aus. Der beiliegende Tiscover-Gutschein im Wert von 25,- Euro kann gleich bei der Buchung des nächsten Hotelaufenthalts eingelöst werden.

Der ÖHV-Hotelguide in der für 2007/08 gültigen Euro-2008-Edition kann kostenlos im Online-Shop auf www.oehv.at oder unter 01/533 09 52 bestellt werden. Nicht nur der ÖHV-Hotelguide macht Lust auf Urlaub in den ÖHV-Mitgliedsbetrieben: Sie können seit September 2006 auch unter www.first-austrian-hotels.com gebucht werden.

ÖHV-Reiseplattform: Stark durch Suchmaschinenmarketing
Die ÖHV-Reiseplattform wurde seit ihrer Lancierung laufend verbessert. Im Frühsommer 2007 führten die WebMarketing-Experten von ncm.at eine Grundoptimierung für Suchmaschinen durch. Seither werden die Inhalte kontinuierlich an aktuelle Entwicklungen angepasst. Damit konnte die Besucherzahl im Jänner 2007 gegenüber dem Vorjahr mehr als verdreifacht werden, die Suchmaschinenverweise haben sich verfünffacht. Die meisten User kommen aufgrund der Suche nach einem bestimmten Urlaubsthema (wie Golfen oder Wellness) auf www.first-austria-hotels.com und finden dort ein passendes Hotel.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Familienurlaub wird der Urlaubstrend Nummer 1
Hotellerie
08.04.2020

ÖHV-Offensive für Tourismus-Arbeitsplätze: Statt Schockstarre neue Ideen entwicklen und umsetzen!

Nicht alle Hotels in Österreich sind geschlossen. Einige fallen um Versicherungsleistungen um.
Hotellerie
26.03.2020

Nicht in allen Bundesländern wurden Hotels behördlich geschlossen. Die offiziell noch geöffneten Betriebe fallen um die staatliche Entschädigung um. Noch schlimmer: Auch Versicherungen zahlen ...

Hotellerie
28.02.2020

Für eine realistische Betrachtung der Auswirkungen von Corona auf Österreichs Tourismus hat die Österreichische Hoteliervereinigung ihre Mitglieder nach Buchungsrückgängen und Stornierungen ...

Hohe Direktbuchungsrate bei Urlaubern aus dem deutschsprachigen Raum.
Gastronomie
16.01.2020

Auf 4 von 10 Hotels wird von Buchungsplattformen Druck ausgeübt, sich einer Ratenparität zu unterwerfen. Die ÖHV prüft rechtliche Schritte. Daneben zeigt eine Umfrage, dass Gäste verstärkt direkt ...

Tourismus
18.09.2019

Kein Ende der Debatte um die Wiener Sonntags- öffnung. ÖAAB zur ÖHV: „No-Na-Umfrage“.

Werbung