Direkt zum Inhalt

Florian Phleps wird neuer Prokurist der Tirol Werbung

01.09.2016
Florian Phleps

Der jetzige Geschäftsführer des Tourismusverbandes Kitzbüheler Alpen - Pillerseetal, Florian Phleps, wechselt als Prokurist in die Tirol Werbung.

Er folgt damit Michael Brandl, der mit 1. August zum Bezirkshauptmann von Schwaz bestellt wurde. Für Landeshauptmann und Tirol Werbung-Obmann Günther Platter ist der 36-jährige Fieberbrunner eine Idealbesetzung: „Florian Phleps hat als TVB-Geschäftsführer wertvolle Erfahrung für diese Position gesammelt und gilt insbesondere bei den Verbänden als kompetenter und geschätzter Manager. Damit ist er auch ein perfektes Bindeglied zwischen Tirol Werbung und den Tourismusverbänden.“

37 Bewerbungen

Tirol Werbung-Geschäftsführer Josef Margreiter freut sich ebenfalls über diese Personalentscheidung, welche die Generalversammlung des Unternehmens einstimmig getroffen hat: „Wir hatten 37 sehr gute Bewerberinnen und Bewerber, aus denen Florian Phleps als bestgereihter Kandidat hervorgegangen ist. Mit ihm gewinnen wir einen hochqualifizierten und in der Branche allseits akzeptierten Kollegen, der die Position unseres Unternehmens sowie des Tourismus auf Landesebene weiter stärken wird.“

Phleps ist verheiratet und Vater von einem Sohn. Der studierte Jurist mit Rechtsanwaltsprüfung wird seine neue Aufgabe mit 1. Dezember 2016 übernehmen.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Das "Galadinner Ötztal" bildet für die "Genussbotschafter Ötztal" den Abschluss ihrer Ausbildung in zwanzig Betrieben des Ötztals.
Gastronomie
08.08.2019

Die neue Zusatz-Ausbildung zum „Genussbotschafter Ötztal“ bringt ab Herbst 2019 Lehrlinge und interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus mit den ...

Der 39-jährige Salzburger Daniel Habersatter tritt die nachfolge von Markus Hussler an.
Hotellerie
18.07.2019

Daniel Habersatter war zuletzt für Hilton Hotels & Resorts in Tallin tätig. Er folgt auf Markus Hussler, der nach München wechselt.

„Talents for Tourism“ startet im Herbst 2019 am WIFI Tirol mit einer Spezialförderung für teilnehmende Hotellerie- und Gastronomiebetriebe.
Tourismus
13.06.2019

Wifi Tirol: In achtzehn Monaten zum Top-Mitarbeiter im Tourismus bei voller Bezahlung und mit Berufsabschluss. Ausbildungsbetriebe werden gefördert!
 

Alfred Flammer.
Hotellerie
24.05.2019

Der 53-jährige Niederösterreicher war zuvor Direktor des Eventhotels Pyramide.

Werbung