Direkt zum Inhalt

Food & Glas

21.05.2008

Im Glas serviert, bekommen verführerische Köstlichkeiten das ganz besondere Etwas. Diesen Trend aus der Spitzen-Gastronomie holt "Food & Glas" in die heimische Küche - davon inspiriert lassen sich Freunde und Gäste mit wenig Aufwand begeistern, Glas für Glas und Löffel für Löffel.

Die 100 Gerichte für jeden Geschmack - salzig, pikant oder süß, traditionell oder modern, raffiniert oder einfach - entfalten Schicht um Schicht ein Feuerwerk von Farben, Aromen und Texturen. Optisch effektvoll im Glas serviert, erfreuen sie so Auge und Gaumen zugleich. Die Gerichte sind gut vorzubereiten und leicht abzuwandeln, so dass man der Kreativität freien Lauf lassen kann, eignen sich perfekt zum Bewirten von Gästen - und sind zudem unkompliziert zu essen.

Ob als perfektes Dinner, als verführerisches Appetithäppchen, überraschender Party-Snack oder effektvolle Bereicherung eines Buffets - die Rezepte des Pariser Kochs und Patissiers José Maréchal lassen keine Wünsche offen. Sie reichen von Klassisch-Raffiniertem - z. B. Feines Rindfleischsülzchen oder Kleine Gemüseflans - über exotische Genüsse wie Bulgur mit Entenbrust auf orientalische Art oder Wassermelonen-Gazpacho und edle Verführungen wie Foie Gras und Linsenschaum mit Maronen bis zu süßen Sünden wie oder sahniger Irish-Coffee-Creme. Tipps für eilige Gourmets und ganz Praktisches zur Kunst des Improvisierens ergänzen die vielfältigen Rezeptvariationen.

Von der Redaktion getestet und empfohlen: Italienisches im Glas - eine herrliche Komposition aus getrockneten Tomanten, Büffelmilchmozarella, Oliven und Pesto. Herrlich!


José Maréchal
Food & Glas
100 Köstlichkeiten im Glas serviert

160 Seiten, 105 farbige Abbildungen
Format: 17,50 x 28,50 cm
14,95 € (D) 15,40 € (A), 27,50 sFr
ISBN: 978-3-88472-801-7

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.

Werbung