Direkt zum Inhalt

Food Porn: So denken unsere Leser

21.03.2019

Soll man Gästen das Fotografieren von Speisen ausreden? Wir haben dazu unsere Leser befragt. 

„Von Online bis zum Restaurant: Keine Food-Fotos mehr bei Amador“. Sternekoch Juan Amador sagt: „Foodporn ist ein Betrug am Gast.“ Seine Gäste will sich der Spitzenkoch als Verbündete ins Boot holen – wenn sie wollen, dürfen sie ihre Handys an der Garderobe abgeben.

Damit ist Amador der erste Sternekoch der Welt, der Food-Fotos aus seinem Portfolio streicht. 

Wie denken unsere Leser darüber? Hier das Ergebnis unserer Online-Umfrage (n=191).

58 Prozent unserer Leser halten das für keine gute Idee und wollen ihren Gästen das Fotografieren nicht ausreden. Sie sagen: "Schlechte Idee. Auch Handyfotos sind eine (kostenlose) Werbung". 

26 Prozent sagen: "Eine gute Idee, aber ich möchte meinen Gästen nichts vorschreiben". 

16 Prozent der Umfrageteilnehmer finden, dass das eine gute Idee ist. "Werde ich auch machen", sagen sie.

 

 

 

 

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
26.09.2019

Den zehnten Geburtstag feiert der C&C-Markt in Wien-Penzing am 15. Oktober mit Käse- und Antipasti-Buffet sowie Weinverkostung.

Schaerer bietet mit Twinmilk Kühleinheiten für zwei Milchsorten.
Cafe
24.09.2019

Mehr als die Hälfte der verkauften Außer-Haus-Markt-Kaffeegetränke sind Spezialitäten mit Milch. Aber was ist die richtige Aufschäum-Milch dazu? Was muss ich bei Milchalternativen beachten? Und ...

Eine Schicht als Essenszusteller: Es geht los!
Gastronomie
19.09.2019

Essenszusteller fahren in Österreich als erstes Land ab 2020 mit einem eigenen Kollektivvertrag. Doch wie ist der Job eigentlich? Ein Selbsttest. 

The Bank Bar
Gastronomie
18.09.2019

Während bei Hotels die Online-Buchungen boomen, erfasst dieser Trend die heimische Gastronomie nur zögerlich. Reservierungen werden häufig immer noch telefonisch gemacht.

Gastronomie
18.09.2019

Die Entwicklung des Bio-Marktes in Österreich zeigt weiterhin eine steigende Tendenz: Im Jahr 2018 wurden in Österreich über alle Vertriebswege insgesamt Bio-Lebensmittel im Wert von mehr als 1,9 ...

Werbung