Direkt zum Inhalt

FoodTrex in London spürt Trends auf

18.10.2018

Am 4. November steigt in London der FoodTreX - Food Travel Innovation Summit, der von der World Food Travel Association (WFTA) veranstaltet wird. Der Event findet somit einen Tag vor dem der großen Tourismusmesse WTM (5.-7. November) statt.

Studien zeigen, dass 93 Prozent der Reisenden nach herausragenden Speisen und Getränken suchen. Die Gäste verfügen über immer mehr Fachwissen und haben auch gehobene Ansprüche. Für Touristiker und die Gastronomie heißt das, dass man sich mit diesen Bedürfnissen auseinander setzen muss. Doch, welche Angebote will der Kunde? Diese Fragen werden am Food Travel Innovation Summit diskutiert. 

Was wird geboten? Auf dem Food Travel Innovation Summit lernt man nicht nur die Trends kennen, sondern auch alles über die Customer Journey, VR, 5G oder Luisa Puppos Analyse zu Foodtrends wie Veganismus, glutenfrei, halal oder kosher. Infos und Anmeldung gibt es unter: www.foodtrex.org

Werbung

Weiterführende Themen

Meinung
20.03.2019

Soll man Gäste zahlen lassen, wenn sie reservieren und nicht erscheinen? Ein Für und Wider von No-Show und Stornogebühren in Restaurants

Thomas Dorfer, der mit Jonnie Boer im Landhaus Bacher kochen wird.
Gastronomie
20.03.2019

Das zwölfte Wachau Gourmetfestival findet heuer von 28. März bis 11. April statt. Die ÖGZ präsentiert die Highlights des diesjährigen Programms

Im Burgenland steckt touristisch noch viel Potenzial. Das gilt es zu heben.
Tourismus
20.03.2019

Im Gegensatz zu allen anderen Bundesländern konnte das Burgenland zuletzt keine Rekordzahlen bei den Nächtigungen vermelden. Woran liegt’s? Und wo liegt noch Potenzial?

Hotellerie
20.03.2019

Technologie und Big Data waren das große Thema auf der ITB. In den Hallen der Techanbieter war am meisten los, unzählige große und kleine Softwareanbieter rittern um Kundschaft. Und versprechen ...

Tourismus
20.03.2019

In dieser Form haben die Landestourismusorganisationen, der Bund und die Österreich Werbung noch nie zusammengearbeitet – und Ministerin Köstinger feiert die aktuelle Radkampagne „You like it? ...

Werbung