Direkt zum Inhalt
Design-Neubau auf 3.800 m²: Forsthofgut waldSPA

Forsthofgut waldSPA eröffnet

30.05.2016

Zu den Highlights gehören u.a. eine Altholz-Außensauna, eine Felsendusche, ein Adults-Only Spa oder ein vertikaler Indoor-Wald. 

Die 40 Quadratmeter große "stadlSAUNA" direkt neben dem Wildgehege des Naturhotels, Bergblick inklusive.

Das neue waldSPA des Naturhotel Forsthofgut in Leogang öffnet ist ab sofort geöffnet. Design- und detailverliebte Spa-Fans freuen sich auf Highlights wie den vertikalen Indoor-Wald, die 40 Quadratmeter große Altholz-Außensauna am Wildgehege, die Biosauna mit heimischen Bergkräutern, die Felsendusche gespeist aus der hoteleigenen Quelle, den 25 Meter langen Outdoor-Sportpool mit Dachterrasse, das innovative Lounge-Konzept, den Ruheraum im ursprünglichen Scheunen-Look und Treatments auf der einsamen Waldlichtung oder am Schilfufer.

Stolz präsentiert die Gastgeberfamilie Christina und Christoph Schmuck die Weiterentwicklung ihres Erfolgsmodells waldSPA, das durch die Kombination aus modernem Baustil, schickem Wohnambiente und dem 360-Grad-Konzept die alpine Natur in den Design-Neubau harmonisch integriert. Das Massiv der Leoganger Steinberge immer im Blick, erreicht Wellness in und mit der Natur in dem neuen Adults-Only Spa sowie dem separaten Family Bereich eine neue Dimension. 

"Das authentische Ergebnis ist uns beispielsweise durch die Verwendung von Holz aus den hoteileigenen Wäldern, natürlichen Materialien und ganzflächiger Panoramafenster gelungen", freut sich Familie Schmuck. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Aller Voraussicht nach dürfen Betriebe ihren Schanigarten öffnen - rund um Ostern. In Vorarlberg kommen die Lockerungen früher, und in größerem Umfang.
Gastronomie
02.03.2021

In rund vier Wochen sollen Schanigärten in ganz Österreich öffnen dürfen. Die Vorarlberger dürfen sich ab dem 15. März über größere Lockerungen freuen.

Meinung
25.02.2021

Kommentar: Der Österreicher braucht sein Wirtshaus, sonst wird er verrückt. 

Am Hotellerie-Podium: Maria Theresa Pichler (Schüttkasten Geras), Susanne Kraus-Winkler (Fachverbandsobfrau, Loisium Wine&Spa Hotels), Moderator Alois Varner; nicht im Bild: Matthias Winkler, GF Hotel Sacher
Gastronomie
25.02.2021

Die Branche präsentierte sich am Öffnungsgipfel fest dazu entschlossen, aufsperren zu wollen. Nicht um jeden Preis - aber mit Maß und Ziel. Am besten aber ab Mitte März.

Fangnetz: Welche Unterstützungen gibt es? Wir haben alle Hilfen zusammengefasst.
Gastronomie
25.02.2021

Wir haben alle Details zu aktuellen Hilfen und Unterstützungen zusammengefasst. Neu: Steuerstundungen wurden verlängert.

Michaela Reitterer ist Präsidentin der Österreichischen Hoteliersvereinigung (ÖHV) und führt in Wien das Präsidentin Boutiquehotel Stadthalle.
Hotellerie
18.02.2021

ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer sprach mit der ÖGZ über Tests zur Öffnung von Hotels und Gaststätten, die Notwendigkeit von mehr nachhaltigem Investment und warum sich die Branche vor ...

Werbung