Direkt zum Inhalt
Design-Neubau auf 3.800 m²: Forsthofgut waldSPA

Forsthofgut waldSPA eröffnet

30.05.2016

Zu den Highlights gehören u.a. eine Altholz-Außensauna, eine Felsendusche, ein Adults-Only Spa oder ein vertikaler Indoor-Wald. 

Die 40 Quadratmeter große "stadlSAUNA" direkt neben dem Wildgehege des Naturhotels, Bergblick inklusive.

Das neue waldSPA des Naturhotel Forsthofgut in Leogang öffnet ist ab sofort geöffnet. Design- und detailverliebte Spa-Fans freuen sich auf Highlights wie den vertikalen Indoor-Wald, die 40 Quadratmeter große Altholz-Außensauna am Wildgehege, die Biosauna mit heimischen Bergkräutern, die Felsendusche gespeist aus der hoteleigenen Quelle, den 25 Meter langen Outdoor-Sportpool mit Dachterrasse, das innovative Lounge-Konzept, den Ruheraum im ursprünglichen Scheunen-Look und Treatments auf der einsamen Waldlichtung oder am Schilfufer.

Stolz präsentiert die Gastgeberfamilie Christina und Christoph Schmuck die Weiterentwicklung ihres Erfolgsmodells waldSPA, das durch die Kombination aus modernem Baustil, schickem Wohnambiente und dem 360-Grad-Konzept die alpine Natur in den Design-Neubau harmonisch integriert. Das Massiv der Leoganger Steinberge immer im Blick, erreicht Wellness in und mit der Natur in dem neuen Adults-Only Spa sowie dem separaten Family Bereich eine neue Dimension. 

"Das authentische Ergebnis ist uns beispielsweise durch die Verwendung von Holz aus den hoteileigenen Wäldern, natürlichen Materialien und ganzflächiger Panoramafenster gelungen", freut sich Familie Schmuck. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Ab sofort meldet Airbnb Vermieter-Daten der Finanz.
Hotellerie
24.12.2020

Airbnb übermittelt erstmals Vermieterdaten an das Finanzministerium. Damit ist ein lange Zeit diskutierter Beitrag zu Wettbewerbsgleichheit mit Hotels erreicht worden. 

Weitere Hilfen für Gastronomie und Hotellerie sind jetzt beantragbar.
Gastronomie
16.12.2020

Verlustersatz und Umsatzersatz werden verländert. Gastronomen und Hoteliers können unter FinanzOnline  jetzt Anträge stellen. 

Schick: Industrial Style im neuen Ammersin Flagshipstore in Klosterneuburg.
Gastronomie
10.12.2020

Flagship-Store: Der Getränkehändler öffnet die Tore seiner neuen Getränkewelt in Klosterneuburg.

Volle Lager und keine Abnehmer: Gastrozulieferer bekommen Probleme.
Gastronomie
10.12.2020

Lebensmittelgroßhandel, Obst- und Gemüsehändler, Getränkelieferanten & Co: Es droht eine Pleitewelle, warnen Branchenvertreter.

Werbung