Direkt zum Inhalt

Friaul zu Gast im Hotel Regina

29.05.2019

Am 3. Juni laden 11 Winzer des Consorzio Friuli Colli Orientali und 2 Käsereien zum gemeinsamen Verkosten in das Hotel Regina in Wien. Für Fachbesucher ist der Eintritt frei.

Am Montag, 3. Juni, laden 11 Winzer des Consorzio Friuli Colli Orientali und 2 Käsereien zum gemeinsamen Verkosten in das Hotel Regina in Wien. Für Fachbesucher ist der Eintritt frei.

Petrussa, Gigante, Perusini und weitere 8 Weingüter präsentieren 56 Weine wie Friulano, Ribolla Gialla, Malvasia, Pinot Grigio, Pignolo, Refosco dal Peduncolo Rosso, Schioppettino und Tazzelenghe, Spumante Metodo Classico darf auch nicht fehlen.

Von 12.30 bis 19.30 Uhr können Fachbesucher im Rahmen einer Tischpräsentation kostenlos die ausdruckskräftigen Weissweine des Friauls kennenlernen. Auch im Rotweinbereich kann man einige Besonderheiten entdecken. Die Käsereien Perenzin und Pezzetta werden Montasio, Blauschimmelkäse, der in Fässern mit Ramandolo-Trestern affiniert wird, sowie Latteria di Grotta und Fricut anbieten.

Folgende Winzer freuen sich auf einen Besuch:

Cozzarolo - Gigante - Gildo - Lis Fadis - Marina Danieli - Perusini - Petrucco - Petrussa - Pizzulin - Ronc Dai Luchis - Scarbolo 

Detailinfo: Friuli Colli Orientali am Mo. 3. Juni 2019

12:30 – 19:00 Uhr, Hotel Regina – Rooseveltplatz 15, Wien

Tischpräsentation mit 11 Friuli Colli Orientali-Produzenten und 2 Montasio Käsereien

Eintritt frei für Fachbesucher, Anmeldung vorab notwendig und weitere Informationen: marina@weinundkultur.eu

Weitere Infos hier

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Lebensmittel aus der Region: Metro setzt auf lokale Partnerschaften.
Gastronomie
08.07.2021

Der Gastro-Großhändler weitet die Kooperation mit dem Direktvermarkter-Netzwerk AbHof weiter aus. Die Ware stammt aus Betrieben im Umkreis von maximal 200 Kilometern.

Gastronomie
08.07.2021

Das Best-of der burgenländischen Landesweinprämierung gibt es am 14. Juli in der Nationalbibliothek in Wien zu verkosten. Jetzt anmelden!

Braumeister Andreas Urban, Conrad Seidl, Gabriela Maria Straka (Director Corporate Affairs und CSR der Brau Union) und Jan-Anton Wünschek von der Wünschek-Dreher’schen Gutsverwaltung Gutenhof.
Gastronomie
08.07.2021

Der Bierstil "Wiener Lager" wurde 1841 erstmals in Schwechat gebraut - von Anton Dreher. Heute liefert ein Dreher-Nachfahre einen der wichtigsten Rohstoffe fürs Bierbrauen nach Schwechat: die ...

Auf ein Bier einladen (lassen): Was gibt es Schöneres?
Gastronomie
08.07.2021

Unterstützung für die Gastronomie: Die Wiener Brauerei digitalisiert das Einladen auf einen Drink - via Web-App.

Die Nachtgastro darf wieder Gäste empfangen. Und auch Messeveranstalter atmen auf.
Gastronomie
01.07.2021

Schlag Mitternacht öffneten viele Clubs wieder ihre Tore. Auch Messeveranstalter atmen auf: Ab sofort gibt es kaum noch Einschränkungen. Nur Wien tanzt aus der Reihe. Wir haben alle Details.

Werbung