Direkt zum Inhalt

Frisch & Frost: Alles Strudel

05.11.2015

Backtradition, wie von Hand gezogen | Halle 10, Stand 1201

Neue Mehlspeisen der Marken Bauernland und Toni Kaiser stehen im Mittelpunkt der Produktpräsentation bei Frisch & Frost. Der Stand selbst zeigt sich dieses Jahr im Alpin-Chic-Look und liefert die Kulisse für neue Strudel-Kreationen. Der steirische Apfelstrudel, sowie der neue flaumige Topfen-Joghurt Strudel können vor Ort erstmals ohne Rosinen verkostet werden. Auch die innovativen Strudel-Minis im praktischen Kleinformat werden vorgestellt. Das Unternehmen produziert im Jahr knapp 800 Kilometer Strudel, was einer Entfernung von Wien nach Rom entspricht. Auf der Messe zeigt der Experte in dieser Backtradition deshalb neben den Neuheiten auch Klassiker und altbewährte Produkte, wie die Kaiser Apfel- und Topfenstrudel in verschiedenen Größen. Bei aller Mehlspeiseneuphorie: Die Germknödel von Toni Kaiser sind legendär.
www.frisch-frost.at

 

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
21.11.2019

Viele Termine, viele Gespräche, viele neuen Ideen. Mehr in der nächsten ÖGZ!

Die rund 20 hochwertigen und zum Teil frischen Basisprodukte der „Koch-Gut“-Linie können ratzfatz verarbeitet und kombiniert werden. AGM will damit erneut Abläufe in Profiküchen optimieren und ohne Qualitätsverlust Zeit sparen.
Gastronomie
06.11.2019

Das „Bequemer geht’s nicht“-Sortiment der AGM geht mit „KochGut“ in die nächste Runde. 20 hochwertige und zum Großteil frische Basisprodukte sollen künftig Zeit in der Küche einsparen und das ...

Gastronomie
30.10.2019

Fünf Tage, fünf Neuheiten, 50 Jahre Gast: Die Jubiläumsedition der „Alles für den Gast Herbst“ zeigt sich im 50. Jahr ­besonders innovativ: Im Fokus stehen News, Networking und Nachhaltigkeit

Cafe
13.12.2018

Ein Rundgang durch die „Gast“ mit vielen neuen Produkten und technischen Tools, die Gastronomen das Leben leichter machen können.

Messedirektor Christian Mayerhofer, Philipp Stohner, Vizepräsident Verband der Köche Österreich, WKTirol-Präsident Jürgen Bodenseer, Kaffee-Experte Goran Huber (v.l)
Gastronomie
05.09.2018

Kletter-WM, Rad-WM und die Fafga alpine superior mittendrin. So kann man den touristischen September 2018 in Innsbruck beschreiben. Ist die Fafga 10. bis 13. September in Innsbruck zwar kein ...

Werbung