Direkt zum Inhalt

Frische erlebbar machen

21.04.2011

Kröswang bittet am 23. und 24. Mai zur Hausmesse. Gastrolieferant Kröswang hat die Hotel & Gast in Wien ausgelassen und stattdessen seine Energie in die Planung einer eigenen Hausmesse gesteckt.

Die Zentrale in Grieskirchen bildet den Rahmen für die Kröswang-Hausmesse im Mai

Die größte Kröswang-Hausmesse aller Zeiten findet am 23. und 24. Mai jeweils von 10 bis 18 Uhr in Grieskirchen/OÖ statt und bietet einen umfassenden Überblick über das Lebensmittelangebot für Gastronomie, Hotellerie und Großverpflegung. „Unsere Frischepartner präsentieren die frischesten Produkte Österreichs, daneben warten Hunderte Produkte von Ausstellern aus mehreren Ländern darauf, von unseren Gästen verkostet zu werden", erklärt Geschäftsführer Manfred Kröswang. Die Hausmesse wird in drei Zelten auf einer Fläche von 1.600 m² abgehalten.

Über 50 Kröswang-Lieferanten aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Delikatessen, die Besucher können sich somit auf vielfältige Geschmackserlebnisse freuen – ein Auszug aus der attraktiven Ausstellerliste: Schirnhofer, Wech, Hink, Berglandmilch, Kugler’s Köstliche, Holzinger Fisch, Fromagerie, Sonntag Schnitzel, 11er, AIA, Aviko, Concept Fresh, Emmi, Goldsteig, Hilcona, Hochreiter, Kärntner Nudeln, Käsemacher, Kulmer, Langenbach, Mack, McCain, Meggle, Meisterfrost, Menz & Gasser, Nordic, Pfalzgraf, Pizza & Baguette, Royal Greenland, Tulip, Vitana, Wojnar u.v.m. Neben den Kröswang-Lieferanten stellen 20 Partner aus dem Kröswang-Kundenclub ihre Produkte und Serviceleistungen vor. Die Gäste erwartet außerdem an beiden Tagen ein umfangreiches Rahmenprogramm; ein kostenloser Shuttle-Service aus ganz Österreich sorgt für bequeme Anreise.

Rahmenprogramm

Am Montag, 23. Mai findet die Siegerehrung des Schulwettbewerbes Gastrocontest statt. Die 10 bestplatzierten Teams präsentieren vor einer prominenten Fachjury ihre Konzepte und kämpfen um 11.500 Euro Preisgeld. Am Dienstag, 24. Mai findet eine Veranstaltung der Kröswang-Akademie statt. Leo Wrenkh vom vielfach ausgezeichneten Restaurant „Wrenkh" am Wiener Bauernmarkt referiert über das Thema „Kreativ vegetarisch kochen". Während der gesamten Hausmesse wird das Jugendnationalteam des VKÖ aufkochen und sein Können unter Beweis stellen. Die Nationalmannschaft wird kreatives Fingerfood servieren und ihr Talent beim Showkochen zeigen.

Max Mayerhofer, einer der lustigsten Moderatoren, die dieses Land zu bieten hat, moderiert die Siegerehrung des Gastrocontests und zündet anschließend mit seinem Programm ein wahres Pointenfeuerwerk. Musikalisch wird die Hausmesse am Montag von Dena Music begleitet. Das Duo präsentiert in ihrer umjubelten Show selbst gestaltete Arrangements und außergewöhnliche musikalische Vielseitigkeit.

www.kroeswang.at

 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Alle Sieger
Gastronomie
24.03.2017

Ganzjahreskonzept für Ausflugslokal am See gewinnt den Kröswang Gastocontest für Tourismusschulen: 54 Teams aus Tourismusschulen in ganz Österreich hatten sich mit ihrer Idee für ein neues Lokal ...

Hannes Royer (li) und Manfred Kröswang
Gastronomie
04.10.2016

Manfred Kröswang unterstützt den Verein „Land schafft Leben“, der den Weg österreichischer Lebensmittel dokumentiert – ohne zu beschönigen, aber auch ohne zu skandalisieren.

Die Erfolgsgeschichte von R&S Gourmet Express begann R&S Gourmetexpress wurde 1977 von Prinz Heinrich Reuss und Miguel Spitzy in Salzburg gegründet.
Gastronomie
09.08.2016

Der Lebensmittel-Großhändler Kröswang hat sich unter zahlreichen Bietern durchgesetzt. Der Standort in Wals-Siezenheim und alle Arbeitsplätze sollen erhalten haben.

Der Gastro-Großhändler beliefert über 13 Standorte mit 110 Lkws Kunden in Österreich und Süddeutschland.
Gastronomie
04.05.2016

Kröswang beliefert und betreut seit 1. April alle Schirnhofer-Gastrokunden. Und die Kooperation mit Simon Taxacher geht in die dritte Runde.

Tosender Applaus und strahlende Gesichter bei der Siegerehrung nach  einem aufregenden Wettbewerb. Auch Manfred Kröswang (r.) ist begeistert  vom jährlich steigenden Niveau der  Präsentationen.
Gastronomie
23.03.2016

Reportage: Zehn Teams – 15 Minuten – 3.000 Euro. Das sind die wichtigsten Zahlen zum Finale des Gastrocontests von Kröswang. Wir waren bei dem spannenden Nachwuchswettbewerb dabei. 

 

Werbung