Direkt zum Inhalt

„Frisches“ Innovationsforum

20.01.2010

Die Fachmesse „Alles für den Gast – AllMountain“, die vom 11. bis 14. April 2010 im Messezentrum Salzburg in Szene gehen wird, will neue Akzente setzen:

Künftig soll sich alles um Trends, Visionen und Innovationen für die Gastronomie, Hotellerie und Nahrungsmittelindustrie drehen. „Das klassische Gastronomieangebot ist und bleibt die Basis für die „Alles für den Gast – AllMountain“, stellt Dir. Johann Jungreithmair, CEO von Reed Exhibitions Messe Salzburg, fest. „Neu ist ab kommendem Jahr das Innovationsforum ‚fresh‘. Keine andere Branchenfachmesse räumt Innovationen so eine zentrale Stellung ein; diese sollen aus dem F&B-Bereich präsentiert werden, aber auch technische Neuheiten aus dem Ausstattungssektor, ebenso sollen visionäre Nischenprodukte und die Entwicklungen kreativer Newcomer hier ihren Platz finden.“

Dass tatsächlich nur echte Innovationen vorgestellt werden, dafür sorgt eine unabhängige Expertenjury, die sich aus Branchenvertretern und Repräsentanten von Fachmedien zusammensetzt. „Die Jury wird die Einreichungen auf die Kriterien Kostenreduktion, Umsatzsteigerung und Erhöhung der Serviceleistung sowie auf Nachhaltigkeit und Umweltrelevanz hin prüfen“, beschreibt Gernot Blaikner, themenverantwortlicher Leiter des Geschäftsbereiches Messen bei Reed Exhibitions Messe Salzburg, das Prozedere: „Aussteller, die sich dafür interessieren, brauchen dies im Zuge der regulären Anmeldung nur mit einer kurzen Begründung mitzuteilen.“ Weiters wird das Innovationsforum mit Podiumsdiskussionen, Impulsvorträgen und Round Tables komplettiert.

Hospitality und Infrastructure
Die „Alles für den Gast – AllMountain“ wird sich in die Themenbereiche Hospitality und Infrastructure gliedern. Hospitality umfasst die Segmente Nahrungsmittel und Getränke, biologische Produkte, Weine, Spirituosen und Delikatessen sowie Hotel- und Gastroausstattung – Infrastructure die Sparten Innen- und Außenbereich sowie Wellness. Hinzu kommen Highlights zu Themen wie „Restaurant der Zukunft“, „Zukunftsträchtige Gastronomiekonzepte“, „Hotel der Zukunft“ oder „Erlebnis Schönheit“.
Parallel zur „Alles für den Gast – AllMountain“ findet im Messezentrum Salzburg die gleichfalls von Reed Exhibitions Messe Salzburg organisierte, publikumsoffene internationale Fachmesse für Wein und Edelbrände, „VinAustria 2010“, statt.

www.gastsalzburg.at,
www.vinaustria.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Zwischen ÖHV und dem Fachverband Gastronomie herrscht Verstimmung. Der Grund: Die ÖHV will künftig auch Gastronomen ansprechen.
Gastronomie
24.09.2020

Die ÖHV wirbt neuerdings um Mitglieder aus der Gastronomie. Wie das vonstatten geht, gefällt den Branchenvertretern aus der Wirtschaftskammer aber gar nicht. Fachgruppenobmann Mario Pulker gerift ...

Infotainment und Networking im Edelweiss in Großarl.
Gastronomie
24.09.2020

Fachvorträge, Freizeitangebote, Verkostungen und vieles mehr: die 13. Ausgabe der GastroDialoge findet heuer in Großarl statt.

Gastronomie
24.09.2020

Ziel der stratisfaction-Befragung ist es, die aktuelle Stimmungslage zu erfassen. Als Dankeschön werden 5 Vienna City Experience Cards & 20 Gastro-Gutscheine á 20€ verlost. Bitte leiten Sie ...

Vinophile Hilfe vom Wein.Gut Neustifter.
Gastronomie
24.09.2020

Für Gastronomen: Ein 12er-Karton Weinviertel DAC kostenlos vom Wein.Gut Neustifter.

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Werbung