Direkt zum Inhalt

Frühbucherbonus bis Ende Juni 2011

31.05.2011

Wien. Der nächste Lehrgang des Universitätslehrgangs Tourismuswirtschaft, der eine perfekte Basis für eine Karriere im Bereich Tourismus und Freizeitwirtschaft bietet, startet am 4. Oktober 2011. Wer sich bis 30. Juni anmeldet kommt noch in den Genuss eines Frühbuchbonus vom 100 Euro.

Der seit 1940 an der WU-Wien angebotene Universitätslehrgang Tourismuswirtschaft bildet jedes Jahr Profis für die Tourismusbranche aus. Er bietet die Möglichkeit das benötigte Management- und Fachwissen weiterzuentwickeln und das Netzwerk in der Branche zu erweitern. Die Ausbildung ist praxisnahe und liefert das nötige Rüstzeug um als Unternehmer, Führungskraft oder Mitarbeiter selbstständig in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Destinationsmanagement, Regionalmanagement sowie Eventmanagement und Kongressmanagement  zu arbeiten uudnd die täglichen Herausforderungen in diesen Bereichen als Manager zu lösen.

Karrierevorsprung durch Praxisbezug
Durch eine Vielzahl an Praktikern und Tourismusexperten als Vortragende profitiert jeder Teilnehmer vom aktuellen Wissen und den praxisrelevanten Erfahrungen.  Da der Lehrgang berufbegleitend angeboten wird, kann neben der Ausbildung gleichzeitig die eigene Karriere weiter vorangetrieben werden. Die Vorlesungen finden von Dienstag bis Samstag statt, die ingesamte Dauer des Lehrgangs beträgt 18 Monate.

Wer sích noch bis Ende Juni 2011 für den neuen Lehrgang, der am 4. Oktober 2011 startet, anmeldet, erhält einen einen Frühbucherbonus von 100 Euro.

Der Universitätslehrgang Tourismuswirtschaft im Detail:

Lehrgangsdauer: 18 Monate
Zeit: jeweils Dienstag bis Freitag abends und Samstag ganztägig
Veranstaltungsort: Wirtschaftsuniversität Wien, Nordbergstraße 15, 1090 Wien
Unterrichtssprache: Deutsch
Teilnahmegebühr: 7.890 Euro (inkl. aller Erstantritte zu Prüfungen)

Weitere Informationen unter www.tourismuslehrgang.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ab Mitte Mai dürfen Hotels wieder aufsperren - unter Auflagen.
Tourismus
08.04.2020

Ministerin Köstinger kündigt für Mitte Mai an, dass Hotellerie und Gastronomie wieder, unter Auflagen, öffnen können. Wie genau dieser Plan aussieht, ist noch Teil von Gesprächen.

Die Corona-Epidemie soll eingedämmt werden. Die Regierung beschließt massive Einschränkungen, die das öffentliche Leben betreffen.
Gastronomie
10.03.2020

Neben einem Einreisestopp für Personen aus Italien wird auch der Lehrbetrieb an Unis und FHs eingestellt. Und es gibt massive Einschränkungen für Veranstaltungen.

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und WKÖ-Präsident Harald Mahrer bei der Präsentation des Corona-Pakets: "Es war wichtig, dass wir als Bundesregierung hier schnell handeln".
Tourismus
06.03.2020

Ein Haftungsrahmen von bis zu 100 Millionen Euro soll die Liquidität von geschädigten Tourismus-Betrieben sichern.

Kommentar
04.03.2020

Die Rot-Weiß-Rot-Karte wird reformiert. Wieder einmal. Wenn man nach Deutschlabnd und auf das neue Zuwanderungspaket, stellt sich die Frage, ob wir nicht auch einen größeren Wurf bräuchten.  

Fifi Pissecker (Schauspieler und Kabarettist) und Christian Siegele (Küchenchef Wedelhütte)
Szene
29.01.2020

Das Zillertaler Ski Food Festival ging zum dritten mal über die Bühne.

Werbung