Direkt zum Inhalt

Frühstück im Wiener Kaffeehaus

30.06.2004

Das klassische Wiener Frühstück im Kaffeehaus ist nicht nur eine Frage der Ernährung, sondern ein „frühes Stück“ Lebensphilosophie. Die Fachgruppe Wien der Kaffeehäuser präsentiert die Sendereihe „Frühstück im Kaffeehaus“ auf Radio Stephansdom.

Zum Wiener Kaffeehaus gehört das Wiener Frühstück, das mit frischem Gebäck, erlesenen Marmeladen und Butter, weichem Ei und einer Tasse Kaffee, den Gaumen der frühen Kaffeehausbesucher weckt. Zum Frühstück im Kaffeehaus gehören aber auch die österreichischen und internationalen Tageszeitungen und Magazine und das Beobachten der Menschen rundherum, das Genießen des Beginn eines neuen Tages in der angenehmen Atmosphäre des zweiten Wohnzimmers.

Die Kaffeehäuser verwöhnen den ambitionierten Frühstücks-Gast mit umfangreichen Frühstücksangeboten, die weit über das klassische Wiener Frühstück hinausgehen: allerhand Mehlspeisen, Schinken und Käse, viele Fruchtsäfte, sowie Eiergerichte in allen möglichen Variationen, Englisches oder Amerikanisches Frühstück oder gar ganze Frühstückbuffets. Entwickelt hat sich nicht nur das Frühstücksangebot sondern auch die Frühstückszeiten, passen sich dem Tagesablauf der Metropole Wien an: bis 11.00 Uhr, aber immer öfter ganztägig kann man sein Frühstück im Kaffeehaus genießen.

Auf Radio Stephansdom lädt die neue Sendung „Frühstück im Kaffeehaus“ zum Verweilen und Zuhören ein. Jede zweite Woche frühstückt Philipp Pertl mit interessanten Gästen in einem Wiener Kaffeehaus. Persönlichkeiten aus der Welt der Wirtschaft, Kultur, Medien, Sport und Kirche erzählen aus ihrem Leben und über ihre Pläne.

Die Musik in der Sendung „Frühstück im Kaffeehaus“ wird gemeinsam mit den Gästen zusammengestellt.

„Frühstück im Kaffeehaus“ jeden 2. Samstag im Monat von 8.05 Uhr bis 9.00 Uhr.

Sendungen – Radio Stephansdom 107,3

Samstag, 7. Februar 8.05 Uhr Prof. Ernst Hilger - Galerie Hilger & Leopold Hawelka - Cafetier
Das Frühstück findet im Cafe Hawelka statt.

Samstag, 21. Februar 8.05 Uhr Renato Zanella - Staatsopernballettchef
Das Frühstück findet im Cafe Mozart bei der Oper statt.

Samstag, 6. März 8.05 Uhr Friedrich Stickler – ÖFB Präsident
aus Anlass 100 Jahre ÖFB

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
02.06.2021

Die Tischreservierungen in der Gastronomie nehmen in Zeiten der Pandemie zu. Doch was tun, wenn die Gäste dann doch nicht kommen?

v. l. o.: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.
Gastronomie
02.06.2021

Wir haben nachgefragt bei: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.

Der Trend zum Wandern geht in die Masse, neuerdings flanieren Urlauber auch gerne in den Berne.
Tourismus
02.06.2021

Seit einigen Jahren erlebt Wanderurlaub einen stetigen Aufschwung. Die Pandemie hat den Outdoor-Boom noch weiter verstärkt. Neue touristische Produkte tragen dem Rechnung.

Gastronomie
01.06.2021

Serie "Local Heroes": Seit 2020 züchtet Andreas Eibl in einem ehemaligen Kuhstall Shiitake-Pilze. Mit seinen Flachgauer Biopilzen sorgt der 33-jährige Salzburger für frische, regionale ...

Gastronomie
28.05.2021

Die Gastro darf ab 10. Juni bis 24 Uhr öffnen. Auch die Abstandsregeln werden herabgesetzt. In der Gastronomie sind dann Gästegruppen von bis zu 8 Personen erlaubt. Hier ein Überblick.

Werbung