Direkt zum Inhalt
Teil der Best-Western-Familie: Hotel Goldener Adler in Innsbruck.

Für Gäste sexy sein

18.09.2018

Das Best-Western-Rewards-Programm feiert heuer sein 30-jähriges Bestehen.

 

Was mit dem Gold Crown Club 1988 begonnen hat, ist heute eines der größten Gästebindungsprogramme der Welt. Best Western Rewards – der Name ist seit 2009 in Verwendung – feiert heuer sein 30-jähriges Bestehen. Das Programm ist für Mitglieder kostenfrei. 
Das Prinzip: Mit jeder Nächtigung werden Punkte gesammelt, die gegen Freiübernachtungen in rund 4.000 Hotels weltweit oder in Gutscheinprämien eingelöst werden können. 37 Millionen Mitglieder hat das Best-Western-Rewards-Programm mittlerweile weltweit, Mitglieder erhalten beispielsweise Übernachtungspreise, die bis zu zehn Prozent unter der besten flexiblen Rate liegen. Gesammelte Punkte, die Best- Western-Rewards-Mitglieder für ihre Aufenthalte erhalten, sind unbegrenzt gültig. Zu den internationalen Kooperationspartnern aus der Luftfahrt-Industrie gehören insgesamt rund 30 Airlines. Weitere Kooperationsunternehmen sind unter anderem Autovermieter. 

Vermarktungspower

Best Western hat sich als Dienstleistungspartner von Hotels positio-niert. Über den Markenanschluss sollen die einzelnen Hotels von den Marketing- und Verkaufsaktivitäten profitieren. Neben Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet buchbar. Zudem verfügt Best Western mittlerweile auch über eigene Reservierungszentralen.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
10.09.2020

„Mehr Mitarbeiter-Bindung und Umsatz durch Nachhaltigkeitsprogramme in der Hotellerie“ – so lautet der Titel einer Befragung im Rahmen der Master-Arbeit von Sylvia Petz von der ...

Hotellerie
03.09.2020

Nie zuvor war Reinheit ein höheres Gebot als dieses Jahr. Doch wie sieht das ideale Hygiene-Konzept für Hotel- und Gastro-Textilien aus? Die ÖGZ auf Spurensuche zwischen Inhouse- und Outsourcing- ...

Hotellerie
26.08.2020

Nach dem Sommer ist vor der Spa-Saison: Fünf Tipps, wie Sie Ihren Betrieb entspannt auf die kommende ­Wellness-Jahreszeit vorbereiten.

Die Angst vor der zweiten Welle geht um. Mit unterschiedlichen Maßnahmen sollen die Infektionszahlen gering bleiben und die Tourismuswirtschaft am Laufen bleiben.
Gastronomie
20.08.2020

Der Sommer lief derzeit relativ reibungslos und vielerorts auch von den Umsätzen her besser als erwartet. Die große Herausforderung steht mit einer Wintersaison unter Covid-Sicherheitsbedingungen ...

Produktpräsentation der Wedl Genusswelten
Gastronomie
20.08.2020

Neben der "Alles für den Gast" im November gibt es weitere wichtige Messetermine im Herbst: Wedl lädt zu seinen Hausmessen für Tirol und Vorarlberg sowie Salzburg. Und Transgourmet bittet zur  ...

Werbung