Direkt zum Inhalt
Franz del Fabro und Gerfried Kusatz machen ab jetzt ihr gemeinsames Ding

Fusion von Del Fabro und Kolarik & Leeb

19.05.2017

Nun ist es fix: Die zum Ottakringer Familienkonzern gehörenden Getränkefachgroßhändler Del Fabro und Kolarik & Leeb werden zu einem Unternehmen fusionieren.

Der Zusammenschluss von Del Fabro und Kolarik & Leeb wird ab sofort Schritt für Schritt umgesetzt. Bis zum Frühjahr 2019 entsteht eine neue Marke. Das somit neu entstehende  und österreichweit tätige Getränkehandelshaus wird rund 80 Mio. Euro Umsatz machen und 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Franz del Fabro und Gerfried Kusatz werden ab sofort gemeinsam die Geschäfte führen.

Gemeinsam bieten wir Österreichs größtes Sortiment, die modernste Logistik und die umfassendste Expertise der Branche – immer mit dem Ziel der stärkste Partner für unsere Kunden zu sein“, erklären del Fabro und Kusatz.

Ottakringer Logistik

Mittelfristig wird auch die Gastronomie-Logistik der Ottakringer Brauerei in das neue Handelsunternehmen übergeführt. Ottakringer Familienkonzern-Chef Sigi Menz: Alles wird aus einer Hand kommen. Die Kunden erwartet ein einzigartiger Vollsortiments-Profi, der auf höchstem Qualitäts-, Vertriebs- und Beratungsniveau Bier, Wein, Mineralwasser, Schaumwein, Spirits, alkoholfreie Erfrischungen und Kaffee anbietet.

„Wir wollen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern und Kunden die Zukunft gestalten - und ganz wichtig, Freude und Spaß miteinander haben.“

(Franz del Fabro und Gerfried Kusatz )

Im Zuge der Zusammenlegung von Del Fabro und Kolarik & Leeb entsteht in 1110 Wien das modernste Logistik-Zentrum für den Getränkehandel in Österreich. Franz del Fabro: Das neue gemeinsame Zuhause wird ein Fixstern für Gastronomen und Connaisseure. Neben dem Zentrallager für alle Bundesländer werden darin modernste Verkaufs- und Verkostungsflächen Platz finden sowie attraktive Arbeitsplätze geschaffen.

Werbung

Weiterführende Themen

Vienna Coffee Festival #2
Gastronomie
17.01.2016

Noch zwei Tage treffen sich Kaffee-Afficionados und Experten in der Ottakringer Brauerei auf einen Kaffee. Montag, 18.1., ist der Tag für’s Fachpublikum.

„Alles für den Gast“
05.11.2015

Vorträge und Veranstaltungen, Verkostung vor Ort | Halle 10, Stand 1106/1108

Im Flatschers in Wien-Neubau gibt‘s sechs Fassbiere von vier  verschiedenen Brauereien – Gäste, Lokalinhaber und Lieferanten sind  glücklich.
Bier
03.09.2014

Craft Beer ist nur die Speerspitze des aktuellen Bier-Hypes. Bierkultur wird hierzulande durch generell hohes Qualitätsniveau und ein gutes Verständnis zwischen Brauereien, Großhändlern und ...

Martina Fasslabend, Präsidentin des Kinderschutzzentrums Die Möwe, freute sich über die Spende der Wiener Kaffeesieder, übergeben durch den Obmann des Klubs der Wiener Kaffeesieder, Maximilian K. Platzer, anlässlich des 5. Kaffeehausflohmarktes.
Cafe
23.09.2013

Mehr als 3.000 Gäste stöberten, feilschten und ergatterten so manches Schnäppchen beim 5. Kaffeehausflohmarkt am Gelände der Ottakringer Brauerei.

Mit großer Freude stöberten Honorar-Vizekonsulin Birgit Sarata, Berndt Querfeld, Obmann der Fachgruppe Wien Kaffeehäuser, und Christina Hummel, Stv.-Obfrau des Klubs der Wiener Kaffeehausbesitzer, am 4. Wiener Kaffeehausflohmarkt
Cafe
04.10.2012

Beim vierten Kaffeehausflohmarkt hieß es wieder stöbern und feilschen

Werbung