Direkt zum Inhalt

Garantierte Service-Standards

07.10.2010

Mit dem RAL-Gütezeichen wurden die Hotels Am Konzerthaus und das Austria Classic Wien ausgezeichnet. Viele Hotels stimmen ihre Angebote und Services mittlerweile auf die besonderen Ansprüche der lebens- und reiseerfahrenen Generation 50plus ab.

Fit für die Generation 50plus: DI Christian Kornherr, Teamleiter Umweltzeichen, Monika Stadler, Hotel am Konzerthaus Wien Wien und Ines Pietsch und Mag. Reinhard Blumauer, Austria Classic Hotel Wien mit dem neuen RAL-Gütezeichen 50plus Hotels, Prof. Mag. Peter Zellmann, Leiter des Instituts für Freizeit- und Tourismusforschung (IFT) und Hermann Paschinger, 50plus Hotels Österreich

Objektiv nachweisbar wird diese besondere Qualität bei Hotels mit dem neuen RAL-Gütezeichen 50plus Hotels. Erstmals wurde in Wien dieses RAL-Gütezeichen an Ines Pietsch, Austria Classic Hotel Wien, und Monika Stadler, Hotel am Konzerthaus Wien, vergeben. Diese Hotels haben ihr Qualitätsmanagement besonders auf die Wünsche und Bedürfnisse von reiseerfahrenen Menschen über 50 Jahren ausgerichtet.

Lesebrille an der Rezeption
Im letzten Jahr hat sich Monika Stadler eingehend mit den Bedürfnissen einer erfahrenen und anspruchsvollen Reiseklientel auseinandergesetzt. So wurden alle Angebote und Leistungen des Hotels Am Konzerthaus gemäß dem 55 Seiten umfassenden Qualitätshandbuch der 50plus Hotels auf den Prüfstand gehoben und teils angepasst. Das beginnt bei der Lesebrille an der Rezeption, geht über eine leicht lesbare Typografie in Hotelunterlagen bis hin zu Ausstiegshilfen in der Badewanne. Monika Stadler dazu: „Vorrangig geht es mir darum, mein Haus für alle Gäste so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten. Wenn wir damit auch die Bedürfnisse älterer Reisender erfüllen, hat sich unser Engagement umso mehr ausgezahlt.“

Das Austria Classic Hotel vereint Tradition und Moderne. Es liegt zwischen Riesenrad und Stephansplatz und wurde nun ebenfalls mit dem RAL-Gütezeichen ausgezeichnet. „Es war und ist uns seit jeher ein großes Anliegen, unsere Gäste mit familiärer und professioneller Gastlichkeit zu überzeugen. Wien steht für einen besonderen Charme, den wir auch unseren Gästen bieten wollen“, so Ines Pietsch, Geschäftsführerin des Austria Classic Hotels Wien. Für viele Touristen wie Kongressgäste sind diese besondere Atmosphäre und die hohe Qualität der Gastlichkeit der Grund, warum sie hier logieren und als oft langjährige Stammgäste immer wiederkehren. Den Grund für den Erfolg seines Hauses sieht Mag. Reinhard Blumauer, Eigentümer des Austria Classic Hotels Wien, zu einem großen Teil in seinem Team. Alle Rezeptionisten sind ausgebildete „Vienna Experts“ und können mit viel Hintergrundwissen rund um Österreichs Hauptstadt aufwarten.

Träume leben
Hotels, die das RAL-Gütezeichen 50plus Hotels tragen, bieten unter dem Motto „Träume leben“ ein generationsgerechtes Rund-um-Paket in Ausstattung, Service und Bewirtung. Außer diesen generellen Anforderungen an 50plus Hotels legt die RAL-Gütesicherung besondere Kriterien für spezielle Angebotsbereiche wie Wellness & Vital, Sport & Aktiv, Wandern & Natur oder Kultur & Genuss fest. Niveau und Leistungsfähigkeit der Gütezeichenbenutzer werden durch einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch und gemeinsame Weiterbildung gepflegt. Die Mitarbeiter werden regelmäßig geschult.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
18.05.2020

Unser Experte Markus Webhofer erklärt, wie man in Covid-19-Zeiten hohe Sicherheit an die Gäste bringt.

Ab Mitte Mai dürfen Hotels wieder aufsperren - unter Auflagen.
Tourismus
08.04.2020

Ministerin Köstinger kündigt für Mitte Mai an, dass Hotellerie und Gastronomie wieder, unter Auflagen, öffnen können. Wie genau dieser Plan aussieht, ist noch Teil von Gesprächen.

Gutscheine für Nächtigungen. So können sich Hotels bei www.hoxami.com Agenturleistungen sichern.
Hotellerie
02.04.2020

Hotels, die während der Krise nicht auf Online-Agenturleistungen verzichten wollen, bekommen jetzt ein interessantes Angebot. Leere Zimmer gegen Agenturleistungen wie Kampagnen oder SEO. ...

Mit einer Milliarde an Haftungen soll für Liquidität gesorgt werden.
Hotellerie
27.03.2020

1 Milliarde Euro werden Hotels und Gastronomie an Haftungen zur Verfügung gestellt. 6 Bundesländer übernehmen die Zinsen. Betriebe klagen oftmals über Probleme bei der Kreditvergabe. 

Nicht nur Bares ist Wahres: Alternativen zum Bargeld sind im Kommen.
Gastronomie
06.02.2020

Auch wenn das Bargeld in Österreich immer noch beliebt ist: Ausländische Gäste möchten mit Handy, Apple Pay oder Alipay zahlen. Wir sind der Frage nachgegangen, welche Bezahlformen für die ...

Werbung