Direkt zum Inhalt

GAST KLAGENFURT ´09 zielt auf Bier und Kaffee ab

07.11.2008

Mit neuen Bereichen, wie der "Bierarena" oder der "Coffee-Lounge" will die kommende GAST KLAGENFURT vom 15. bis 18. März 2009 einmal mehr ihrer Rolle als größte Gastronomie- und Hotelleriefachmesse im Alpen-Adria-Raum gerecht werden. Um Anbieter und Kunden noch näher zusammenzubringen, sind täglich speziell zugeschnittene Side-Events geplant.

Mit jährlich über 500 Ausstellern zählt die GAST KLAGENFURT zu den bedeutendsten Gastronomie- und Hotelleriefachmesse nicht nur in Südösterreich, sondern auch im gesamten Alpen-Adria-Raum. Der perfekte Ausstellermix reicht von "Einrichtung & Ausstattung" über "Lebensmittel & Getränke" bis hin zu "Gastro-Systeme & Werbung". Neue Trends erkennen und aufgreifen gehören zum Credo der Messeverantwortlichen in Klagenfurt. So wird bereits seit Monaten an spannenden neuen Sonderthemen gearbeitet, zu denen unter anderem auch die "Bierarena" oder die "Coffee-Lounge" zählen.

Bierarena zeigt die Vielfalt der österreichischen Bierkultur

Dem Kultgetränk Bier widmet die GAST KLAGENFURT als einzige Messe in Österreich und im Alpen-Adria-Raum mit der "Bierarena" einen eigenen Schwerpunkt. Ziel ist es, die österreichische Bierkultur in ihrer Vielfalt darzustellen. Bier ist einer der wichtigsten Umsatzbringer der Gastronomie. Allerdings werden die Potenziale, die im edlen Gerstensaft stecken, vielfach nur unzureichend genützt. Die Bierarena zeigt, wie Bier in der Gastronomie professionell eingesetzt werden kann und damit den Erfolg steigert. Das beginnt zunächst einmal bei der Auswahl der richtigen Biergläser und der Kunst des Zapfens. Weiters stehen Themen wie Biersortiment, Bierkalkulation, Gästeberatung usw. am Programm. Neben Vorträgen und Präsentationen stehen Verkostungen und Shows sowie ein abendlicher Bierevent am Programm.

Coffee Lounge im Zeichen des guten (Kaffee)Geschmacks

Erstmals organisieren die "Kärntner Messen" gemeinsam mit dem europäischen Spezialitäten-kaffeeverband (SCAE) die "Coffee Lounge". Mit dieser Initiative soll das Bewusstsein für die Qualität und Vielfalt des Kaffees verstärkt werden. Abgesehen von Barista-Meistern, die während der Messe täglich Crash-Kurse abhalten, werden auch die Gewinner des "Austrian Barista Championship 2009" ihr Können präsentieren.

Side-Events bringt Anbieter und Kunden näher zusammen

Von jeher war die GAST KLAGENFURT nicht nur eine Einkaufsplattform, sondern auch ein gesellschaftlicher Branchentreff. Dieser Trend wird 2009 kräftig verstärkt. Gemeinsam mit Leitausstellern wird an einem Konzept gearbeitet, dessen Ziel es ist, jeden Abend zumindest einen Side-Event zu organisieren.

Informationen
Nähere Informationen zur GAST KLAGENFURT gibt es im Internet unter www.gast-klagenfurt.info oder telefonisch unter 0463/56800-0.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Sigi Menz (Obmann Verband der Brauereien Österreichs), Jutta Kaufmann-Kerschbaum (GF Verband der Brauereien Österreichs), Conrad Seidl, Gabriela Straka (Brau Union Österreich), Karl Kolarik.
Bier
02.05.2019

Wie die Zeit vergeht: Conrad Seidls Bierguide feiert heuer sein 20-jähriges Jubiläum und dokumentiert eindrucksvoll den Status quo der österreichischen Bierkultur.

Gastronomie
25.04.2019

Die Leitveranstaltung der österreichischen Craft-Bier-Szene feiert am 3. und 4. Mai ein großes Jubiläum. Zum fünften Geburtstag kommen neben der Speerspitze der österreichischen Kreativbrauer ...

Gastronomie
11.04.2019

Der perfekte Pairing-Partner für Käse ist Bier: Dieser These wollte die ÖGZ auf den Grund gehen und hat zwei Top-Experten zur Verkostung gebeten.
 

Die Vinexpo Bordeaux ist für uns ein relevantes Kommunikationsmittel
Wein
03.04.2019

Die Vinexpo findet dieses Jahr vom 13. bis 16. Mai in Bordeaux statt. Die führende internationale Veranstaltung für die Wein- und Spirituosenbranche versteht sich als Strategie-Meeting und befasst ...

Zeit für gute Gespräche und einen Drink gab es auf der GAST Klagenfurt diesmal auch wieder. Vielerorts.
Hotellerie
27.03.2019

Innovationen, mehr Besucher aus Slowenien und insgesamt 11.500 Wirte und Hoteliers beim Branchentreff in Klagenfurt.

Werbung