Direkt zum Inhalt

Gastro-Online-Service in neuem frischen Design

20.05.2005

Service hat viele Seiten. Bestes Beispiel dafür ist der Dienstleistungsgedanke den die Brau Union Österreich AG unter „progastro“ verstärkt.

Unter dieser Marke werden exakt jene Dienstleistungen in den Mittelpunkt gestellt, die einerseits für den GastronomInnen große Bedeutung haben und andererseits die Kernthemen des Serviceangebotes darstellen. Dazu zählt unter anderem das Online-Service www.serviceplus.at

Mit www.serviceplus.at wurde eine Internetplattform geschaffen, die voll und ganz auf die Wünsche von GastronomInnen eingerichtet ist und ständig den wachsenden Bedürfnissen angepasst wird.

Und ab sofort erstrahlt www.serviceplus.at in neuem frischen Design. Eine moderne Farbgebung und eine noch übersichtlichere Menüführung geben dem Online-Service der Brau Union Österreich noch mehr Schwung und Dynamik.

Aber nicht nur das Erscheinungsbild wurde verändert. Auch die Benutzerführung wurde verbessert und gleichzeitig mit noch mehr Komfort versehen.

Dank übersichtlicher Gestaltung hat man mit wenigen „Klicks“ den Überblick über seine Bezugsstatistik, ist immer aktuell über Neuprodukte und Gastronomieaktivitäten informiert und kann sogar seine Getränkekarte online erstellen. Ein umfangreicher Bilder-Downloadbereich, ein Marktplatz für GastronomInnen und die Möglichkeit das System mit der eigenen Warenwirtschaft zu verknüpfen, runden das Service ab. Und das Beste: man kann zu jeder Tages- und Nachtzeit seine Getränkebestellung aufgeben.

Im Rahmen der Einführung des neuen Auftritts wird ein chiliGREEN Mobilitas-Laptop mit Wireless-LAN verlost. Das heißt: kabellos ins Internet – im Keller, auf der Terrasse oder sogar in der Küche um noch mehr von den neuen Vorteilen des Online-Service der Brau Union Österreich zu profitieren.

Nähere Informationen unter www.serviceplus.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Werbung