Direkt zum Inhalt

Gastrogründer aufgepasst

26.02.2015

Die Berliner „Gründerinitiative“ sucht ab sofort kreative, gastronomische Gründungskonzepte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die fünf besten Ideen werden mit Gewinnen im Wert von insgesamt über 50.000 Euro prämiert. Teilnehmen können Gastronomie-Gründer aus allen Bereichen, die ihre Eröffnung planen oder seit dem 1. August 2014 eröffnet haben. Die fünf überzeugendsten Gründungskonzepte werden mit einem Komplettpaket im Wert von je über 10.000 Euro unterstützt: 5.000 Euro als Startkapital, Unterstützung durch eigenen Mentor, 1-tägige Gründungsberatung durch die deutschen Steuerberater für Gastronomie und Hotellerie ETL ADHOGA, iPad-Kassensystem von orderbird inklusive iPad Air und Jahreslizenz, Gutschein für ein Melitta-Kaffeesystem im Wert von 1.000 Euro, Barista-Kompakt-Kurs an der Berlin School of Coffee, mediale Unterstützung durch Gründerportrait und ein professionelles Foto-Shooting.

Aus allen Teilnehmern wählt die 11-köpfige Expertenjury die Gewinner, die am 28. September 2015 im Rahmen der Berlin Food Week öffentlichkeitswirksam bei der Berlin Food Night ausgezeichnet werden. Der Gewinner erhält einen eigenen Mentor aus dem Kreis der Jury, der dem Gründerteam anschließend zur Seite steht. Die ehrenamtliche Jury besteht 2015 aus folgenden Mitgliedern: Christian Rach (Gastronomieexperte), Vanessa Koch (Gastronomie- und Service-Coach), Enie van de Meiklokjes (Moderatorin und Backexpertin), Sophia Hoffmann (vegane Köchin und Food Bloggerin), Heinz „Cookie“ Gindullis (Gastronom und Nachtclublegende), Erich Nagl (ETL ADHOGA), Alexander van Hessen (Berlin Food Week), Alexander Thürer (fizzz Magazin), Werner-Ulrich Lange (Melitta Professional), Marcus W. Mosen (ConCardis), Jakob Schreyer (orderbird). Gründer können sich online unter www.gastro-gruenderpreis.de bis 31.Juli 2015 bewerben. 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
12.02.2020

Vergangenen Samstag kürte die AICR den 22-jährigen Rezeptionisten Nikola Farkas zum Besten seiner Zunft! Farkas ist der erste Österreicher, der mit der renommierten „David Campbell Trophy“ ...

Tourismus
12.02.2020

„Die heute im Ministerrat beschlossenen neuen Berufsbilder und Lehrausbildungen sind für den Tourismus ein wesentlicher Baustein, um den Bedarf an Fachkräften dauerhaft du decken“, sagt ...

Das erste B(l)ackhome in Innsbruck hat einen goldenen Bruder bekommen.
Hotellerie
12.02.2020

Wohnen auf Zeit oder Long Stay ist eine Mischung aus Serviced Apartment und Mietwohnung – und wird ­sowohl von Urlaubsgästen als auch Geschäftsreisenden genutzt.

Gastronomie
10.02.2020

Tipp: Fachverkostung französischer Weine in der französischen Botschaft.

Gastronomie
10.02.2020

Am 24. Februar kommt die „Selezione Italia“ wieder nach Wien. Über 200 Weine und Spezialitäten von 43 italienischen Produzenten gibt es zu verkosten.

Werbung