Direkt zum Inhalt
Über 150.000 Gäste werden während eines Jahres auf den beiden DDSG Blue Danube-Schiffen gezählt.

Gastronomie-Pächter für Wachauer Schiffe gesucht

12.12.2019

Die DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH verpachtet ab März 2020 auf den beiden kürzlich renovierten Wachau Schiffen MS Dürnstein und MS Wachau die Bordgastronomie neu.

Die Schiffe sind mit einer voll funktionsfähigen gastronomischen Infrastruktur ausgestattet.
Im Innenbereich finden jeweils 250–300 Passagiere Platz.

Die DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH verpachtet ab März 2020 auf den beiden kürzlich renovierten Wachau Schiffen MS Dürnstein und MS Wachau die Bordgastronomie neu.

Die beiden voll klimatisierten Schiffe sind in der Zeit von Ende März bis Ende Oktober in der Wachau und Anfang November bis Ende März in Wien im Einsatz. Über 150.000 Gäste werden dabei während eines Jahres auf den beiden Schiffen gezählt.

Die Schiffe sind mit einer voll funktionsfähigen gastronomischen Infrastruktur ausgestattet und bieten im Innenbereich jeweils Platz für 250–300 Passagiere. Die Zubereitung der Speisen erfolgt frisch an Bord.

Anforderungen

› Ausreichend Erfahrung im Bereich der gehobenen Gastronomie auf selbständiger Basis
› Einwandfreie Bonität und Leumund
› Hohe Bereitschaft zur ausgezeichneten Zusammenarbeit mit der nautischen Besatzung an Bord

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH.
Geschäftsführung
Handelskai 265
1020 Wien

oder per E-Mail:
wolfgang.hanreich@ddsg-blue-danube.at

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.

Werbung