Direkt zum Inhalt
Über 150.000 Gäste werden während eines Jahres auf den beiden DDSG Blue Danube-Schiffen gezählt.

Gastronomie-Pächter für Wachauer Schiffe gesucht

12.12.2019

Die DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH verpachtet ab März 2020 auf den beiden kürzlich renovierten Wachau Schiffen MS Dürnstein und MS Wachau die Bordgastronomie neu.

Die Schiffe sind mit einer voll funktionsfähigen gastronomischen Infrastruktur ausgestattet.
Im Innenbereich finden jeweils 250–300 Passagiere Platz.

Die DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH verpachtet ab März 2020 auf den beiden kürzlich renovierten Wachau Schiffen MS Dürnstein und MS Wachau die Bordgastronomie neu.

Die beiden voll klimatisierten Schiffe sind in der Zeit von Ende März bis Ende Oktober in der Wachau und Anfang November bis Ende März in Wien im Einsatz. Über 150.000 Gäste werden dabei während eines Jahres auf den beiden Schiffen gezählt.

Die Schiffe sind mit einer voll funktionsfähigen gastronomischen Infrastruktur ausgestattet und bieten im Innenbereich jeweils Platz für 250–300 Passagiere. Die Zubereitung der Speisen erfolgt frisch an Bord.

Anforderungen

› Ausreichend Erfahrung im Bereich der gehobenen Gastronomie auf selbständiger Basis
› Einwandfreie Bonität und Leumund
› Hohe Bereitschaft zur ausgezeichneten Zusammenarbeit mit der nautischen Besatzung an Bord

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH.
Geschäftsführung
Handelskai 265
1020 Wien

oder per E-Mail:
wolfgang.hanreich@ddsg-blue-danube.at

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
28.05.2020

Unauffällig, im Wald versteckt, liegt der Landgasthof Streicher in Vestenötting. Trotzdem ist er ein Geheimtipp, der liefert, was Gäste seit Ewigkeiten wünschen

Gastronomie
28.05.2020

Gefriergetrocknete oder GFG-Kräuter sind für Köche ein Segen, denn sie sind sofort einsatzbereit und bedürfen keiner Vorbereitungen.

 

 

Hotellerie
28.05.2020

Derzeit sind noch genügend Zimmer frei, vermehrt Anfragen und Buchungen auch aus Deutschland - aber eher für den Herbst. Herausforderungen bei der Kinderbetreuung: Möglichst oft im Freien, kleine ...

Tourismus
27.05.2020

Hannes Anton verlässt Mitte August seinen Posten als Geschäftsführer der Burgenlandtourismus GmbH und wird Chef der neuen Dachmarke Burgenland. 

Gastronomie
27.05.2020

Der Salzburger Hotelier und Gastronom Andreas Gfrerer im Videointerview der Reihe „15 Minuten für die Zukunft“. Jetzt ist die Zeit gemeinsam mit den Mitarbeitern das eigene Konzept zu schärfen und ...

Werbung