Direkt zum Inhalt
Wir haben nach coolen Bar-Konzepten gesucht. Und z.B. im Drilling gefunden.

Geile Gastro-Ideen

24.10.2019

Drei von uns ausgewählte Nominierte des diesjährigen deutschen Leaders Club Award, die wir für besonders spannend und inspirierend halten: Das Siegerkonzept wird am 24. Oktober präsentiert

 

Chuzpe schadet nicht

Bar Shuka, Frankfurt am Main
Gemeinsames Essen, Teilen und Kommunikation bilden die Leitlinien für die kulinarischen Kreationen in der Bar Shuka, die mal auf Keramik aus Portugal, mal direkt auf den Tischen serviert werden. Das erinnert zwar ans Konzept des Miznon (u. a. in Wien), ist aber trotzdem spannend. Entwickelt vom israelischen Spitzenkoch und Gastronom Yossi „Papi“ Elad, lautet das Motto: „All you need is Chuzpe.“

Chuzpe schadet nicht, by d.nutz

 

Essen, singen, tanzen

Enter the Dragon, München 
Restaurant, Straßenküche, Karaoke-Bar, Club – das „Enter the Dragon“ am Münchner Lenbachplatz ist all das auf einmal. Einerseits das 200-Plätze-Restaurant mit panasiatischer Fusionsküche, andererseits eine vietnamesische Streetfood-Eatery, sowie Dance & Music Club für 250 Gäste sowie Karaoke-Bar für bis zu 100 Besucher. Kulinarische Highlights: Sommerrollen, Dumplings, Suppen und Bowls, Saigon Spareribs. Die Räumlichkeiten verbinden den urbanen Charme einer asiatischen Metropole mit der Gemütlichkeit eines chinesischen Wirtshauses. Wow!

Essen, singen, tanzen, by d.nutz

 

Ganztagsbar

Drilling, Hamburg
Ein Third-Wave-Café, eine Mixologen-Bar und eine Craft-Destille mit insgesamt 80 Sitzplätzen, bilden im Kesselhaus der ehemaligen Marzipanfabrik in Hamburg-Bahrenfeld einen einzigartigen Dreiklang. Durch das kluge Neben -beziehungsweise Nacheinander der Produktwelten wird im „Drilling“ die Frage nach der Ganztagesfähigkeit von Cafés und Bars mit einem klaren „Ja!“ beantwortet. Abends verwandelt sich das Café in eine Bar: Man trifft sich zum After-Work-Drink, auf einen Cocktail oder zum Gin-Tasting. Zum Ausschank kommt, was auch vor Ort entsteht. Sexy!

Ganztagsbar, by d.nutz

 

 

 

 

 

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Europäisches Küchen- und Serviceniveau kommt in Indonesien gut an.
Gastronomie
07.03.2019

Ein Osttiroler Wirtssohn betreibt auf einer idyllischen Insel in Indonesien ein Restaurant und ein kleines Bungalow-Hotel. Wie funktioniert das: Gastgeber in den Tropen?

 

Die Sieger des Deutschen Gastro-Gründerpreis.
Gastronomie
28.02.2019

Auf der Internorga in Hamburg werden die Gewinner des Gastro-Gründerpreises präsentiert. Die ÖGZ präsentiert Ihnen schon jetzt die fünf Sieger. 

Blumenfachgeschäft wird zum Rosenrestaurant: Parkhotel Graz serviert Österreichs romantischstes Valentinstag Dinner.
Gastronomie
25.01.2019

Ein Dinner in einem der schönesten Blumenläden der Steiermark. Das ist eine charmante Idee, die das Parkhotel Graz heuer zum Valentinstag bietet. 

Das Team vom Glorious Bastard, rechts Heiner Raschhofer
Gastronomie
15.11.2018

Der Leaders Club Germany verlieh seine Palmen für besonders innovative Gastrokonzepte. Die goldene Palme ging nach Linz.

Gastronomie
11.09.2018

Gastronomische Konzepte, die anderswo funktionieren, müssen bei uns nicht unbedingt auch zum Erfolg führen. Wir wagen trotzdem einen Blick ins Ausland, vielleicht lässt sich ja die eine oder ...

Werbung