Direkt zum Inhalt

George Clooney erneut für MARTINI on Air

31.07.2007

Ab dem 17.August 2007 sorgt er im Österreichischen Fernsehen wieder für Herzklopfen: Frauenliebling George Clooney. Zum zweiten Mal in Folge wirbt der Filmstar hierzulande zunächst zwei Wochen lang für MARTINI. Diesmal auf dem roten Teppich der Filmfestspiele in Cannes im Jahr 1962. Als „Giorgio“ versprüht Clooney mediterranen Charme und verschafft der Kultmarke MARTINI erneut einen glamourösen Auftritt.

Wo ist das Eis?
Im neuen MARTINI-Spot von Starregisseur Robert Rodriguez, der bei erfolgreichen Kinofilmen wie „From Dusk Till Dawn“ und „Sin City“ Regie führte, wird das Partyleben der sechziger Jahre wieder lebendig. Mit einer gehörigen Portion Ironie, die niemand besser verkörpert als George Clooney, wird die Welt des Films ins Visier genommen. Eine blasierte Gesellschaft aus Regisseuren, Produzenten und Darstellern umlagert Giorgio auf der Eröffnungsfeier – ein MARTINI on the rocks erscheint dem Star da eine willkommene Abwechslung zu sein. Die Bar bietet alles, was man zur Zubereitung des Drinks braucht: MARTINI Bianco, Zitronen, passende Gläser, nur eines nicht: Eis. Giorgio durchsucht die Bar. Erfolglos. Da fällt sein Blick auf die Eisskulptur eines Stiers in der Mitte des Raumes – flankiert von einer bildschönen Hostess im Stierkämpferkostüm. Mit dem eislosen MARTINI in der Hand nähert sich Giorgio der dunkelhaarigen Schönheit. Wird sie ihm bei seinem Problem helfen können? Ob die Hostess dem charmanten Star einen echten MARTINI-Genuss beschert und wie die Geschichte endet, erfahren Clooney-Fans ab 17.August im ORF, auf ATV und auf in den österreichischen Werbefenstern (von Sat1 und Pro7).

Filmdrink MARTINI
MARTINI ist der Filmwelt seit langem sehr verbunden. Das beweist nicht nur der neue Spot, der 1962 bei den Filmfestspielen in Cannes spielt. Auch mit der Terrazza MARTINI, die bei der Biennale in Venedig regelmäßig Stars und Sternchen anzieht, macht sich MARTINI in der Filmszene einen Namen. Damit ist das große Kino der Kultmarke jedoch noch nicht beendet:
Für das lang erwartete Kinohighlight Ocean’s 13 mit wahrem Staraufgebot tritt MARTINI als offizieller Partner auf. Nicht nur George Clooney spielt in der Ocean’s Triologie mit, auch Stars wie Brad Pitt und Al Pacino geben sich die Ehre. Clooney, 2006 zum zweiten Mal vom People Magazine zum „Sexiest Man Alive“ gewählt und bekannt für seine unvergleichliche Selbstironie, lässt bereits zum dritten Mal (für Österreichische Seher zum zweiten Mal) als MARTINI-Testimonial seinen Charme spielen. Mit seiner Gelassenheit verkörpert der Filmstar perfekt das mediterrane Lebensgefühl, für das MARTINI steht. Und als Giorgio mit schwarzem Schnauzer und akkuratem Seitenscheitel wird Clooney zum Herzensbrecher par exellence.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Stefan Bauer.
Szene
11.04.2016

Stefan Bauer (The Bank Brasserie & Bar im Park Hyatt, Wien) hat sich beim Semifinale der Bacardí Legacy Global Cocktail Competition in London unter die besten Bartender Nordeuropas gemixt.

„Alles für den Gast“
05.11.2015

Von prickelnd bis süß, Cocktailbar und Kokoskuppeln. | Halle 10, Stand 0824

Der stolze Barmann des Jahres 2013: Kenny Klein
Gastronomie
11.06.2013

Wien. Top Spirit und Gault Millau zeichneten in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Barkeeper Union den „Barmann des Jahres“ aus. Die Entscheidung fiel nach einem Live-Wettkampf unter den vier ...

Mario Hofferer mit seinem erfolgreichen Cocktail "Cantineros Gentleman Daiquiri"
Gastronomie
02.05.2013

Wien. Der Österreicher Mario Hofferer vom Custo Club in Klagenfurt errang mit seinem Cocktail „Cantineros Gentleman Daiquirí“ den hervorragenden dritten Platz beim  internationalen Bacardi Legacy ...

Pago Cocktail Tipp: Raspberry breeze
Markt (Cafe)
18.03.2011

Das innovative „Pago On The Rocks“- Konzept sorgt für coole Genuss-Momente im Fruchtsaft-Segment. Gleich drei Produkte sollen der erfrischenden Sommer-Idee 2011 geschmacklich und optisch noch mehr ...

Werbung