Direkt zum Inhalt
Winzer des Jahres: Gerhard Kracher

Gerhard Kracher ist Winzer des Jahres

03.05.2017

 Als erster Österreicher konnte sich Gerhard Kracher den Award als Winzer des Jahres sichern.  

Gerhard Kracher hat im Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach bei Köln eine der renommiertesten Auszeichnungen der internationalen Weinwelt erhalten: Als erster Österreicher konnte er sich den Award als "Winzer des Jahres" sichern.  

„Es ist eine große Ehre diese Auszeichnung entgegenzunehmen...“ so Kracher. Nachdem die Weine im Herbst 2016 von Robert Parker‘s Wine Advocate großartig bewertet wurden, hat Stephan Reinhardt (Robert Parker) die Verkostung als „Best Vertical/Retrospective Tasting of the Year“ genannt. 

Heuer war bereits zum 15. Mal zur fulminanten Wein-Gala in Bensberg geladen worden. Die TV-Moderation übernahm Schauspielerin, Moderatorin und Entertainerin Barbara Schöneberger. Bei dem Ereignis in Bergisch Gladbach treffen alljährlich renommierte Weinmacher, Künstler, Spitzenköche und Prominente aufeinander. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.: Didi Maier, Lorenz Wedl, Michael Ramssl (Hermesvilla).
Gastronomie
01.08.2019

Der Wedl Food Report 2019 zeigt: Gäste achten auf Bio und Regionalität und verwenden dies auch als Entscheidungsgrundlage für die Restaurantwahl. Aber: Es gibt in diesem Punkt ein Nachfragegefälle ...

Bier ist vielfältig und lockt immer mehr Genießerinnen an.
Gastronomie
01.08.2019

Bier ist nicht nur seit langem salonfähig, es greifen auch immer mehr Frauen zu Pilstulpe & Co: Laut aktueller Umfrage trinkt jede dritte Frau mehrmals pro Woche Bier.

Gastronomie
25.07.2019

Auch in Österreich gingen die Wogen zum #couscousforcomment hoch. Wirte werden von sogenannten Influencern manchmal gedrängt, Speisen gratis herzugeben. Eine Umfrage der ÖGZ unter Unternehmen ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe findet heuer am 7. und 8. September im Kursalon Hübner in Wien statt.
Gastronomie
25.07.2019

Die diesjährige Gault&Millau Genuss-Messe findet heuer am 7. und 8. September im Kursalon Hübner in Wien statt.

Das Nachtleben einer Stadt ist ein bestimmender Faktor der soziokulturellen, wirtschaftlichen und urbanen Standortqualität.
Gastronomie
25.07.2019

4.300 Unternehmen, 24.000 Beschäftigte, 440 Millionen Euro Bruttowertschöpfung: Das Wiener Nachtleben wird ein immer wichtigerer Wirtschaftsfaktor.

Werbung