Direkt zum Inhalt
Winzer des Jahres: Gerhard Kracher

Gerhard Kracher ist Winzer des Jahres

03.05.2017

 Als erster Österreicher konnte sich Gerhard Kracher den Award als Winzer des Jahres sichern.  

Gerhard Kracher hat im Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach bei Köln eine der renommiertesten Auszeichnungen der internationalen Weinwelt erhalten: Als erster Österreicher konnte er sich den Award als "Winzer des Jahres" sichern.  

„Es ist eine große Ehre diese Auszeichnung entgegenzunehmen...“ so Kracher. Nachdem die Weine im Herbst 2016 von Robert Parker‘s Wine Advocate großartig bewertet wurden, hat Stephan Reinhardt (Robert Parker) die Verkostung als „Best Vertical/Retrospective Tasting of the Year“ genannt. 

Heuer war bereits zum 15. Mal zur fulminanten Wein-Gala in Bensberg geladen worden. Die TV-Moderation übernahm Schauspielerin, Moderatorin und Entertainerin Barbara Schöneberger. Bei dem Ereignis in Bergisch Gladbach treffen alljährlich renommierte Weinmacher, Künstler, Spitzenköche und Prominente aufeinander. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Köche wie Toni Mörwald, Tim Mälzer und viele andere setzen bereits auf Aumaerk-Produkte.
Gastronomie
13.05.2020

Zum Re-Opening haben Gastronomen die Möglichkeit, ein kostenloses, individuelles Probierpaket zu bestellen.

Angebote zum Re-Start gibt es u.a bei "zum Herkner"
Gastronomie
07.05.2020

Unter dem Motto „Gemeinsam aus der Krise“ startet in Wien von 25. Mai 2020 bis 31. Mai 2020 die „Re-opening Woche“.

Gastronomie
30.04.2020

Der Startschuss für die Gastronomie fällt am 15. Mai, Beherberungsbetriebe öffnen am 29. Mai. Die ÖGZ präsentiert alle Details zu den Verhaltensregeln.

Diethold Schaar: "Ein Drittel aller KMUs verfügen über kein oder ein negatives Eigenkapital".
Hotellerie
30.04.2020

Betriebe, die kein oder ein negatives Eigenkapital vorweisen können, fallen um die Überbrückungsmaßnahmen der öffentlichen Hand um. Hotelier Diethold Schaar vom Landhotel Yspertal im Waldviertel ...

So könnte es aussehen: Vier Personen pro Tisch, einen Meter Abstand zwischen den Tischen. Die Frage lautet: Werden das Gäste annehmen und sich daran halten?
Gastronomie
28.04.2020

Gastronomiebetriebe dürfen ab dem 15. Mai wieder öffnen. Pro Tisch gilt ein Mindestabstand von einem Meter, Schankbetrieb gibt es keinen. Hier sind die Details.

Werbung