Direkt zum Inhalt

Geschäftsführerwechsel in der BÖG

07.01.2009

Sylvia Petz löst Christian Bayr mit Anfang 2009 als Geschäftsführer von "Beste Österreichischen Gastlichkeit" ab.

Neue Geschäftsführerin der BÖG: Sylvia Petz

Nach sieben Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Geschäftsführer der Besten Österreichischen Gastlichkeit wird sich Christian Bayr ab Jänner 2009 neuen Herausforderungen stellen. Seine Zeit bei der BÖG war geprägt durch eine intensive Aufbauarbeit für den 1952 gegründeten Gastronomie-Verein und den in den letzten Jahren in allen Bundesländern durchgeführten Kochshows. Mit Ende des Jahres verlässt er die Beste Österreichische Gastlichkeit.
Seine Nachfolge tritt Sylvia Petz an. Die PR-Fachfrau und Gastronomieexpertin war in den letzten Jahren im renommierten Wiener Palais Coburg für die Öffentlichkeitsarbeit und die Eigenveranstaltungen im Wein- und Gourmetbereich zuständig. Sie hat u. a. das international bekannte „Weltweinfestival Palais Coburg“ aufgebaut und geleitet. Mit ihr an der Spitze wird die Beste Österreichische Gastlichkeit ab 2009 neuen Elan erhalten, man will vor allem den Bekanntheitsgrad der traditionsreichen Vereinigung weiter ausbauen. „Außerdem ist es mir ein Anliegen, eine echte Serviceplattform für unsere beinahe 400 Mitglieder zu sein“, erklärt die gebürtige Oberösterreicherin (und Wirtstochter) Petz, „Unsere Gastronomen und Produzenten sollen in Zukunft einen realen Nutzen aus ihrer Mitgliedschaft ziehen, und wissen, wofür sie ihren jährlichen Beitrag entrichten!“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Toni Mörwald überreicht Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann die Auszeichnung zur Genuss-Botschafterin.
Gastronomie
20.10.2014

Die BÖG ernannte eine neue Internationale Kulinarische Botschafterin

Auf dem Podium fanden Vorträge und Diskussionen statt – hier gerade zum Thema „Mitarbeiter der Zukunft“.
Gastronomie
20.05.2014

Ein Hauptthema am 58. Kongress der BÖG war die Ausbildung von Lehrlingen im Tourismus. Da liege leider vieles im Argen
 

Bei der Präsenation der BÖG-Challenge 2014: (v. l. n. r.) BÖG-Geschäftsführer Harald Meyer, Walter Eselböck, Silvio Nickol und BÖG-Präsident Toni Mörwald
Gastronomie
10.12.2013

Wien. Bei der BÖG-Challenge 2014 haben alle österreichischen Gastronomen und Küchenchefs auch im nächsten Jahr wieder die Chance sich zu profilieren und neue Gäste zu gewinnen. Die Gerichte können ...

Bei der Ehrung: (v. l. n. r.) Toni Mörwald, Sigi Wolf, Hans Schenner und Benedikt Zacherl
Gastronomie
26.09.2013

Wien. Die Genusskultur in Österreich braucht Botschafter, die die Botschaft in die Welt tragen - wie Landwirte, Köche und Kellner, aber auch begeisterte Restaurant-Gäste. Aus diesem Grund fiel ...

Der BÖG-Kongress 2013 findet im Schloss Fuschl statt
Gastronomie
28.02.2013

Große Herausforderungen – große Chancen: Unter diesem Motto steht der 57. österreichische Bundeskongress der BÖG.

Werbung