Direkt zum Inhalt

Geschmack aus Leidenschaft

23.06.2011

Unilever hat alles, was man für italienische Angebo te braucht. Italienische Speisen garantieren Umsatz in Betriebsrestaurants, Hotels und Restaurants.

Die passenden Produkte, Ideen und Rezepte dazu bietet Unilever Food Solutions: Die Pasta verfügt über einen hohen Ei-Anteil. Verwendet werden nur flüssig pasteurisierte Eier. Die Pasta original italienischer Herkunft ist koch- und Bain-Marie-stabil. Die Flüssigsaucen sind aus erntefrischen Tomaten hergestellt, die Trockensaucen aus der „Neuen Welt von Knorr" überzeugen mit noch besserem Geschmack und besserer Qualität und kommen ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe aus. Angeboten werden: Sauce Carbonara, Pasta-asciutta-Basis und „Tomaten Sauce Napoli".

Neu und ideale Ergänzung des italienischen Portfolios sind Pizzaplatten und „Tomaten Sauce Napoli". Die Pizzaplatten eignen sich neben ihrer klassischen Verwendung auch für Flammkuchen, Quiches und Tartes. Die trocken lagerfähigen Produkte lassen sich auch ohne Fachpersonal leicht bearbeiten. Bei der „Tomaten Sauce Napoli" hat der Eimer nun einen abziehbaren Aufkleber mit allen Angaben zur Dokumentation der Rückverfolgbarkeit nach HACCP. Die Basissauce eignet sich für typisch italienische Tomatensaucen, die nach Bedarf verfeinert werden kann.

Mit seinem neuen Folder „Italia – amore e gusto. Geschmack aus Leidenschaft" unterstützt Unilever Food Solutions zudem den Gastronomen.

Hier findet er alles für seine erfolgreiche Italienaktion. Neue Rezepte etwa, die sich perfekt mit den beliebten Klassikern aus der italienischen Küche zu einer Aktionswoche verbinden lassen. Zahlreiche Tipps und Ideen für die passende Deko und das richtige Flair zur italienischen Woche, zugeschnitten auf die jeweilige gastronomische Einrichtung, runden den Folder ab. Zudem bietet Unilever ein Werbemittelpaket, bestehend aus Bistroschürzen und Halstüchern.

www.unileverfoodsolutions.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Früher galt das Fluc am Wiener Praterstern als alternativer Szenetreff. Heute ist eine Teststation der alternative Verwendungszweck des Lokals.  Martin Wagner (links), Fluc-Betreiber und Peter Nachtnebel (rechts) ist der Fluc-Musikprogrammleiter.
Gastronomie
21.04.2021

Die ersten Lokale werden in den kommenden Wochen wieder Gäste bewirten dürfen. Aber wie geht es eigentlich der Wiener Nachtgastronomie, die wohl frühestens im Herbst wieder ihre Pforten öffnen ...

Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, Emmersdorf), Ursula Karner (Hotel Karnerhof, Drobollach).
Hotellerie
20.04.2021

Umfrage der Woche: Über die aktuelle Buchungssituation berichten Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, ...

Gastronomie
14.04.2021

Bisher gab es über 7000 Kontrollen, die zu lediglich 230 Anzeigen führten. Die geringe Kontrolldichte hat auch mit der dünnen Personaldecke bei der Finanzpolizei zu tun.

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Werbung