Direkt zum Inhalt

Gestylte Gartenmöbel

30.06.2004

Für Cafés, Konditoreien und Eissalons bietet die Firma Karasek eine breite Palette an stabilen, hochwertigen Stühlen aus Aluminium und Stahl.

Für den Bereich „Außenmöblierung“ kann die Firma Karasek als Hersteller von Qualitäts-Gartenmöbeln eine riesige Palette an stabilen und langlebigen Modellen in allen Stilrichtungen anbieten. Alle Karasek-Gastro-Möbel sind für Extrembeanspruchung konzipiert und mit Drei-Jahres-Garantie ausgestattet.
Spezial-Bespannung
Bei den stabilen Stühlen für Cafés, Konditoreien und Eissalons dominiert die Gestellfarbe Silber, die sich harmonisch in jedes Ambiente einfügt. Der bewährte, modern gestylte Aluminium-Fauteuil „Milano“ bietet höchsten Sitzkomfort, ist absolut wetterfest, pflegegleicht und gut stapelbar. Die äußerst beanspruchbare Spezial-Bespannung ist in den Farben Schwarz, Blau und Grau erhältlich. Zur Gestellfarbe Silber stehen Tische in verschiedenen Größen und Ausführungen zur Verfügung. Der aktuelle Stahlrohrfauteuil „Trend“ bietet durch vorne abgerundete Sitzfläche ebenfalls besten Komfort und ist in den Gestellfarben Silber und Grün erhältlich. Als Neuheit dieser Saison präsentiert Karasek drei Designergruppen aus Stahl - die Modelle „Rio“, „Tropic“ und „Brasil“ - in der dezenten Gestellfarbe Grau. Jedes dieser Modelle eignet sich hervorragend für den Einsatz im Gastro-Bereich. Zusätzlich verzinkte Sitzflächen garantieren optimale Witterungsbeständigkeit und perfekt angepasste Kissen in elf modernen Designs, die damit den gewünschten Farbakzent setzen. Zu den Fauteuils stehen farblich abgestimmte Tische in verschiedenen Größen und Plattendekoren zur Auswahl. Auf Grund der großen Auswahl an Modellen kann jeder Betrieb die „maßgeschneiderte“ Lösung für seinen Gastgarten finden.
Info: Ein 44-seitiger Farbkatalog gibt wertvolle Anregungen und kann kostenlos angefordert werden: Tel. 01/865 92 83, E-Mail: info@karasek.co.at oder www.karasek.co.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Werbung