Direkt zum Inhalt

Gesunde Eier und Tiere

14.03.2012

Wien. C+C Pfeiffer, einer der größten Cash&Carry Lebensmittel-Versorger  für Österreichs Gastronomie, setzt seit Jahresanfang auf Schalen- und Flüssigei aus Alternativhaltung. Das Unternehmen setzt damit ein positives Beispiel für jene Großhändler, die noch immer auf Eier aus tierquälerischer Käfighaltung zurückgreifen.

Während in österreichischen  Supermärkten Eier aus Käfighaltung schon lange  nicht mehr im Regal zu finden sind, bieten viele Großhändler diese nach wie vor sowohl in Schalenform als auch als Flüssigei an.  Diese Eier -  oft ausländische Eier aus Legebatterien bzw. von konventionellen Käfigen, die eigentlich seit 1. Jänner 2012 EU-weit verboten sind - werden in vielen österreichischen Gastronomiebetrieben weiterverarbeitet.

  

Im Sinne der Tiere und der Menschen

"Umso erfreulicher ist es, dass C+C Pfeiffer gänzlich auf Eier aus Käfighaltung verzichtet", lobt Helmut Dungler, CEO von „Vier Pfoten“. Da die konventionelle Käfighaltung in Österreich schon seit Jahren verboten ist, ist vielen Verbrauchern nicht bewusst, dass über manche Großhändler immer noch Käfigeier im Umlauf sind. "Vier Pfoten fordert alle Großhändler auf, diesem positiven Beispiel schnellstmöglich zu folgen - nicht nur im Sinne des Tier- sondern auch des Konsumentenschutzes", so Helmut Dungler.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

„Alles für den Gast“
05.11.2015

Fleisch, Kaffee, Getränke und ein Starkoch | Halle 10, Stand 0118/0228 (Trinkwerk)

Gastronomie
19.03.2015

Die 47. Ausgabe der „Gast Klagenfurt“ naht, 395 Aussteller aus 10 Ländern werden an diesem Branchentreff teilnehmen. Ein Fixstarter ist auch heuer C&C Pfeiffer.

Bei der Eröffnung der Javarei Premium-Rösterei: Gerhard Hoffmann (Diplomröstmeister und Marktleitung cash&carry Nussbaumer Bruck), Mag. Georg Pfeiffer, Bürgermeister Bernd Rosenberger, Mag. Manfred Hayböck (Geschäftsführung C+C Pfeiffer)
Cafe
21.05.2013

Bruck an der Mur. In die Javarei, der neuen Röstanlage in Bruck an der Mur, investierte C+C Pfeiffer eine Million Euro, und die Marke Java Premiumcafé präsentiert sich im neuen Kleid mit einem ...

Das Trinkwerkteam mit den beiden Bereichsleitern Andreas Hayder (ganz links) und Hannes Tschemernjak (ganz rechts)
Produkte
19.10.2012

C+C Pfeiffer baut seit Jahren seine Getränkekompetenz insbesondere im Weinbereich aus. Nach der Übernahme der beiden Weinfachhändler Alpe Adria und Vergeiner hat Pfeiffer jetzt das Getränkeangebot ...

Hygiene
25.05.2012

C+C Pfeiffer ist der Umweltgedanke wichtig. Ob in den Märkten oder bei der Zustellung – C+C Pfeiffer macht Gastronomen das Leben leichter – auch im Non-Food-Bereich, in dem mitunter das Sortiment ...

Werbung