Direkt zum Inhalt

Gewürz-Wels mit Paradeiser und Waldklee

23.02.2006

Zutaten für 4–6 Portionen:
0,5 l Traubenkernöl, Schale einer halben Orange, 1 EL Koriander Körner, 1 EL Kümmel, 4 cm Zimtstange, 1 Messerspitze Safran, 3 Stk. Knoblauchzehen (goldgelb gebraten), 2 EL schwarzer Pfeffer, 2 Stk. gekochte und geschälte Erdäpfeln, 1 reife Avocado, 1 Fleischparadeiser (geschält, entkernt und gewürfelt), 16–20 Blätter Waldklee, 60 dag Welsfilet (vom Fischhändler bereits enthäutet – kein rotfleischiger Wels!), 3 EL Weißbrotbrösel – mie de pain (frische Brösel vom entrindeten Weißbrot), 1 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Kerbel), 2 EL Butter, Salz, Gewürze für die Garnitur

Zubereitung:
Für das Gewürzöl das Traubenkernöl mit den Gewürzen vermischen, auf 70° C erwärmen und bei dieser Temperatur 1 Std. ziehen lassen. In passendes Gefäß umfüllen und mind. 8 Tage an einem hellen Ort stehen lassen. Abseihen. Die gehackten Kräuter mit den Weißbrotbröseln vermengen.
Welsfilet in 4–6 gleich große Stücke teilen. Salzen und mit der Fleischseite in die Weißbrotbrösel legen. Gewürzöl in einer Pfanne leicht erhitzen und die Filets mit der Bröselseite nach unten einlegen. So lange braten bis die Brotseite eine goldgelbe Farbe annimmt. Nun die geviertelten Erdäpfel zugeben, Filets wenden und die Butterstücke beifügen. Hitze leicht reduzieren, nun die in Spalten geschnittenen und enthäuteten Avocados zugeben. Kurz mitbraten. Zum Schluss die Paradeiswürfel hinzufügen und anrichten. Mit der Gewürzöl-Buttermischung übergießen und mit Waldklee bestreut servieren.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Martin Ho, Stefan Ratzenberger, Armin Oswald, Stefan Weiss.
Gastronomie
17.06.2021

Wir haben nachgefragt bei Martin Ho, Stefan Ratzenberger, Armin Oswald, Stefan Weiss.

Es kehrt wieder sowas wie Normalität zurück, Unternehmer in der Tourismuswirtschaft dürfen wieder Unternehmer sein - weitgehend ohne Einschränkungen.
Gastronomie
17.06.2021

Keine Sperrstunden, keine Obergrenzen bei Veranstaltungen, Registrierungspflicht fällt weg, Startschuss für Nachtgastro: Diese Regeln sind ab Juli gültig.

Erste virtuelle Genussmesse: GF Christof Kastner Alfred Hackl.
Gastronomie
17.06.2021

Branchenneuheiten und Trends präsentierte der Waldviertler Gastro-Großhändler heuer erstmals virtuell. 

Tourismus
15.06.2021

Verlängerte Wirtschaftshilfen sollen Betrieben mit massiven Umsatzeinbrüchen Luft zum Atmen geben. 

Österreich wird eher nicht Europameister. Italien im Fußball eher auch nicht. Beim Essen aber schon: Pizza ist die Speise der Fans!
Gastronomie
10.06.2021

Kurz vor Start der Fußball-EM wurden 10.000 Menschen befragt. Was bestellen sie zu essen und wer wird Weltmeister. Hier ein Überblick zu den Ergebnissen.

Werbung