Direkt zum Inhalt

Gleich viel und weniger

30.08.2006

Laut Tiroler Tourismusstatistik wurden in der bisherigen Sommersaison gleich viele Gäste in Tirol registriert wie im Vorjahr, insgesamt konnten rund 1,8 Mio Urlauber begrüßt werden. Aufgrund des anhaltenden internationalen Trends zu kürzeren Urlaubsaufenthalten weist die Gesamt-Nächtigungsbilanz für die Monate Mai bis Juli - trotz sehr positiver Ergebnisse einzelner Top-Regionen - aber ein Minus von 2,2% aus. Konkret wurden in den ersten drei Sommermonaten, die rund 45 % des gesamten Sommerergebnisses ausmachen, 7,58 Mio Übernachtungen im Herz der Alpen verzeichnet.

Mehr Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahr wurden aus der Schweiz (+0,5%), Italien (+2,6%), den USA (+5,2%) und der Tschechischen Republik (+18,7%) gezählt. Auch die gestiegene Zahl der Übernachtungen der österreichischen Gäste (+1,9 %) ist erfreulich, schließlich ist Österreich im Sommer der zweitwichtigste Herkunftsmarkt für den Tiroler Tourismus. Hingegen mussten bei den Gästen aus Deutschland (- 4%), den Niederlanden (- 0,9%), Belgien (-6,5%), Großbritannien (- 2,7%) und Frankreich (- 0,7%) nicht zuletzt wegen des gedämpften europäischen Konjunkturklimas Nächtigungsrückgänge verzeichnet werden. Bei den Unterkunftsarten konnte in den Monaten Mai bis Juli 2006 die 4- und 5-Stern-Hotellerie Nächtigungszuwächse (+ 2,2%) erreichen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Werbung