Direkt zum Inhalt

Gmachl-Gäste lesen die tagesaktuelle Gmachl Post

04.04.2008

HotelPress, die Gästezeitung und ein Produkt der ÖGZ, versteht sich als ­Kundenbindungsinstrument für die Hotellerie mit tagesaktuellen News.

Sie sieht nicht nur aus wie eine Zeitung, sie ist eine Zeitung, enthält das Hotel-Logo im Titel und erscheint im Corporate Design des Betriebs. HotelPress ist eine einzigartige fünfseitige Zeitung für den Gast, die bereits die Nachrichten von morgen enthält.
Wie funktioniert nun HotelPress, die Gästezeitung fürs Hotel? Sie schicken einfach täglich bis 10 Uhr ihre Texte und Bilder in einer heruntergeladenen Word-Vorlage für die gewünschte Meldungsposition. Sie können so den Gast über alle Angebote des Hauses informieren. Der Gast kann all diese Informationen besser verarbeiten und nimmt sie – anders als im Prospekt – nicht als Werbung wahr. Denn die Inhalte sind in einem aktuellen Nachrichten-Mix aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur verpackt.

Bereits um 16 Uhr ist die selbst gestaltete Gästezeitung mit den Top-Nachrichten und den hotelinternen Texten wieder im eigenen E-Mail zum Ausdrucken. Da der Hotelier die Gästezeitung aus seinem PC-Drucker ausdruckt, kann er selbst entscheiden, wie viele Exemplare er aktuell je nach Gäs­teaufkommen benötigt. Christine Gmachl vom Romantikhotel Gmachl in Elixhausen in Salzburg findet diese Form der Gästezeitung ausgesprochen praktisch. „Wir haben dadurch unser Tageszeitungsangebot deutlich reduziert und sparen somit Kosten. Während der Salzburger Festspiele haben wir viele deutsche Gäste, können sie aktuell über die Tagespolitik in ihrer Heimat informieren und gleichzeitig auf Beauty- und Wellnessangebote in unserem Haus aufmerksam machen.“ Die Gäste nehmen die Zeitung auch als Zeitung wahr. „Sie hängt einerseits am Zeitungsständer in der Rezeption oder liegt bei den Zeitungen im Frühstücksraum auf. Der Feriengast liest die Zeitung, um sich über aktuelle Freizeitprogramme oder Veranstaltungen zu informieren, hingegen möchte der Business- und Seminargast über Wellness- und Beautyangebote des Hauses informiert werden“, so Gmachl.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
23.08.2017

Wir sind wieder da: Der Chefredakteur stellt die neue Ausgabe vor

Weltweiter Vertrieb: Die Sternewelt wird über Außenwirtschaft Austria sowie die ÖW vertrieben.
Hotellerie
10.01.2017

55.000 Stück des neu aufgelegten Kataloges „Österreichs Sternehotels 2017“ - den der Fachverband Hotellerie in Kooperation mit der ÖGZ produziert hat - werden dieser Tage über das Netz der ...

Hotellerie
31.05.2016

Der Fachverband Hotellerie gibt gemeinsam mit der ÖGZ den Katalog der sternekategorisierten Hotels in Österreich heraus. Seien Sie dabei!

Meinung
19.05.2016

Wir wollen heuer sternekategorisierte Betriebe auszeichnen, die nicht nur durch ihre besonders scharf kalkulierten Preise punkten, auch nicht nur durch ihre Lage direkt am Skilift oder am See. Wir ...

Sterneaward 2015: Jetzt abstimmen!
Hotellerie
23.09.2015

Erstmals gibt es beim Sterne-Award, dem Hotelpreis der ÖGZ und der WKÖ, einen Publikumspreis: Wählen Sie Ihren Hotelier des Jahres aus den 15 Kandidaten der Shortlist.

Werbung