Direkt zum Inhalt

Gösser Glücksbringer 2004 Rekord-Promotion

26.07.2004

Österreichweit 200.000 Haushalte – statt wie geplant 120.000 – haben die Gösser Glücksboten von Anfang Juni bis Mitte Juli besucht und sind dabei auf einen Rekordfund im Kärntner Seeboden gestoßen:

Mit einem Rekordfund von 81 Kisten Gösser ging am Samstag, 17. Juli, die „Glücksbringer Promotion“ als erfolgreichste Promotion der letzten Jahre zu Ende. Österreichs führende Biermarke hat sich mit dieser Treue-Aktion einmal mehr bei ihren Freunden des guten Geschmackes bedankt – und dabei die vorgefundenen Gösser-Biervorräte verdoppelt.

Rekord sind auch die 200.000 Haushalte, an deren Tür die Gösser Glücksbringer geklingelt und den Biervorrat gezählt haben. So oft wie nie zuvor hat heuer die Fangemeinde der steirischen Biermarke die Glücksbringer in das eigene Heim eingeladen.

Diese anhaltende Beliebtheit wird auch von den Marktdaten bestätigt:
Lt. Nielsen ist Gösser seit Jahren wertmäßiger Marktführer im gesamten LEH-Biermarkt, im gleichen Zeitraum außerdem die klare Nummer 1 in Wien und Niederösterreich.

Besondere Vorliebe für Gösser entwickeln die WienerInnen: Lt. Nielsen ist die Marke Gösser in der Bundeshauptstadt nicht nur im Juni, sondern bereits seit Jänner dieses Jahres anhaltend ganz klar die wertmäßige Nummer 1.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.

Werbung