Direkt zum Inhalt

Gold und Platin für Baumgartner Bier

07.11.2013

Biermagazin „Genuss.bier.pur" prämierte zwei Biere der unabhängigen Schärdinger Brauerei. Die Kollegen vom „Biermagazin" zeichneten das Baumgartner Herbstbier mit Platin und das Urbier mit Gold aus.

Bei der Bier-WM mit Gold preisgekrönt: das Baumgartner Urbier

Bereits 2012 hatte die Schärdinger Brauerei beim „World Beer Cup" in San Diego Bronze für ihr Pils geholt und sich dabei gegen 800 Brauereien und 4000 Konkurrenzbiere aus aller Welt durchgesetzt. „Seit dem Erfolg bei der Bier-WM verzeichnen wir zweistellige Zuwachsraten", freuen sich Baumgartner-Geschäftsführer Gerhard Altendorfer und Herbert Bauer. Das Baumgartner Herbstbier besticht durch seine Süffigkeit und passt hervorragend zu den saisonalen herbstlichen Wildspezialitäten. Das mit Gold prämierte Urbier verfügt über eine angenehme Süße und klaren Duft. Am Gaumen verspürt man eine Erinnerung an Edelkastanien, und bereits der Antrunk erinnert an frische Maroni.


Historisch gewachsen

Die 1609 gegründete Brauerei Jos. Baumgartner zählt heute zu den größten mittelständischen Brauunternehmen Österreichs. Das Stammhaus findet sich im historischen Kern Schärdings. Bis heute ist die Brauerei in Familienbesitz.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Prost! Die ersten drei Lockdowns hat das Team von Joe‘s Pub gut überstanden: Daniel Ruiner, Simon Schmiedl, Oliver Ruiner, Andrea und  Christian Ruiner.
Gastronomie
02.12.2021

Pizza statt Gulasch mit Knödel. Joe`s Pub in Neusiedl am See ist ein Treffpunkt unterschiedlicher Lebenswelten. Und ein Mutmacher im Lockdown mit familiärem Zusammenhalt.

Gastronomie
02.12.2021

Man muss keinen Club betreiben, um mit Dealern Bekanntschaft zu schließen. Wir haben uns umgehört, wie man als Gastronom mit unliebsamen Besuchern umgeht.

Martin Ho: „Wir verfolgen eine klare Anti-Drogen-Politik.“
Gastronomie
02.12.2021

Im ÖGZ-Exklusivinterview nimmt Szenegastronom Martin Ho zu den Drogenvorwürfen in seinen Lokalen Stellung. Plus: Was Sie tun können, wenn Dealer in Ihrem Betrieb aufkreuzen.

 

Die Regierung will erst nächste Woche entscheiden, wie es weitergeht.
Gastronomie
02.12.2021

Lockdown: Der Wirtschaftskammer-Chef macht Druck und drängt auf eine Öffnung für alle Branchen. 

Gäste bleiben aus, die Gastronomie in Deutschland bekommt die Angst vieler Gäste zu spüren.
Gastronomie
02.12.2021

Die Corona-Neuinfektionen schießen hoch, immer mehr Deutsche verzichten auf den Restaurantbesuch - auch ohne Lockdown.

Werbung